Krankenkasse und Medikamentenkosten

Beschluss des Sozialgericht (SozG) Dresden vom 29. März 2017 (S 18 KR 268/17 ER): Eine Patientin, die auf ein Medikament zwingend angewiesen ist, kann gegenüber ihrer Krankenkasse einen Anspruch auf Kostenerstattung haben. Dabei muss nicht feststehen, dass dieses Medikament für eine neuartige Behandlungsmethode auch zugelassen wird. Beschlussgrund war ein Eilantrag einer schwer erkrankten Frau, deren Krankenkasse eine alternative Behandlung […]

Hessen vs. Elementarschaden

Das Wetter der letzten Nacht zeigt es wieder einmal: Unwetter mit Starkregen können überall und jederzeit auftreten und immense Schäden verursachen. 50.000 € kostet ein Elementarschaden im Durchschnitt. Grund genug für das Land Hessen, mit einer Aufklärungskampagne zur Gefahr durch Elementarschäden zu starten. Denn die Mehrzahl der Gebäude in Hessen hat keinen Schutz gegen Gefahren durch Naturgefahren. 99% […]

Gregor Gysi und die Riesterrente (2)

Was kommt nun tatsächlich dabei heraus? Am Ende bringt es Rosas Vertrag auf ca. 47.000 € Guthaben. Sagen wir, nach Rentenbeginn bleibt die Wertentwicklung des Vertrages niedrig, bei 1 % durchschnittlich. Rosa erhält eine monatliche Riesterrente in Höhe von etwa 170 €. Ihre gesetzliche Rente wird kaum über 800 € liegen, mit der Riesterrente zusammen dürfte Rosas […]

Gregor Gysi und die Riesterrente (1)

Es geht ein Gespenst um in Deutschland Das Gespenst heißt Altersarmut. Natürlich muss ein Schuldiger her. Gerne genommen: Walter Riester, „Vater“ der Riesterrente. Über Facebook verbreitet sich derzeit eine Bundestagsrede von Gregor Gysi zum Thema Riesterrente. Die Rede scheint von 2015 zu sein, die Quelle läßt sich nicht auslesen. Das Video wurde über 8 Mio […]

Radsport und Triathlon nicht in jeder Haftpflichtversicherung gedeckt

Sommerzeit – Rennradzeit. Triathleten und Radsportler bereiten sich auf ihre Wettkämpfe vor. Was aber, wenn man beim Training einen Fußgänger oder einen anderen Radfahrer übersieht und anfährt? Die passende Haftpflichtversicherung ist so wichtig wie funktionierende Bremsen.

Haftpflichtschäden durch volljährige Kinder

Eine häufig gestellte Frage: Haftpflichtschaden durch volljährige Kinder die nicht berufstätig sind? Der Fall: Sohn oder Tochter nehmen nach der Schule kein Studium auf. Sie überbrücken ein Jahr mit einem Minijob oder reisen einige Monate um die Welt. Aber Achtung: Für manche Privathaftpflichtversicherer ist das ein Grund, eventuelle Haftpflichtschäden abzulehnen.

KFZ-Versicherung: Touristenfahrten auf Rennstecken

Thema KFZ-Versicherung Oberlandesgericht (OLG) Hamm vom 8. März 2017 (20 U 213/16):  Eine Kfz-Versicherung kann den Versicherungsschutz für „Touristenfahrten auf offiziellen Rennstecken“ ausschließen. Wer mit seinem Fahrzeug beim sogenannten „freien Fahren“ auf einer Rennstrecke verunglückt, kann dann keine Leistungen von seinem Vollkaskoversicherer verlangen.

Rentenlücke – Der unnütze Ruf nach der Politik

Warum Wahlkampf mit der Rente nichts bringt In den letzten Wochen wieder verstärkt in Presse und Fernsehen: Die Rente wackelt. Logisch, wir haben Wahlkampf, und mit dem Thema Rente läßt sich gut Stimmung machen. Das ändert aber nichts an der Situation der Rentenlücke.