Gesundheitsfragen und Berufsunfähigkeitsversicherung

Gesundheitsfragen und Berufsunfähigkeitsversicherung

Fehler Nummer 4 in unserer Serie: Berufsunfähigkeitsversicherung, kurz BUV, richtig abschließen! Gesundheitsfragen lax beantworten… Warum das ein Fehler ist, liest Du hier.

Gedächtnisübungen reichen manchmal nicht

Bei der Beantragung Deiner Berufsunfähigkeitsversicherung musst Du Fragen zu Deinem heutigen Gesundheitszustand beantworten. Und zu Deinem Befinden in der Vergangenheit. Diese Fragen gehen drei bis fünf Jahre, manchmal auch bis zu 10 Jahre zurück. Und Du musst diese Fragen richtig beantworten. Richtig heißt, Du musst alle Angaben korrekt machen und darfst keine maßgeblichen Erkrankungen oder Behandlungen vergessen.

Gesundheitsfragen IMMER richtig beantworten!

Aufpassen! Beantworte die Gesundheitsfragen im Antrag sehr gewissenhaft und sehr genau! Hole Dir Deine Akte vom Arzt oder der Krankenkasse um sicher zu stellen, dass Du alle gestellten Diagnosen angeben kannst. Wenn Du etwas wesentliches vergisst oder absichtlich verschweigst, riskierst Du die versicherte Leistung. Das heißt, Deine Berufsunfähigkeitsversicherung wird nicht zahlen, wenn Du die Rente wirklich brauchst. Im Fachchinesisch heißt das „Verletzung der vorvertraglichen Anzeigepflicht“. Wir legen besonderen Wert auf die korrekte Beantwortung aller Fragen und führen Dich durch das Menü. Wenn Du mit uns zusammenarbeiten willst.

Beispiele nicht korrekt beantworteter Gesundheitsfragen

Es gibt leider Diagnosen, die wird man nie mehr los. Auch dann nicht, wenn Du akut gar keine Probleme mit dieser Erkrankung hast. Manche Erkrankungen „verwachsen“ sich auch mal. Allergien, die Du als Kind hattest, sind vielleicht schon viele Jahre lang nicht aufgetreten? Angeben musst Du diese im Antrag dann doch. Denn es gibt bei allen Versicherern die Frage nach bestehenden Erkrankungen, nicht nur die nach Behandlungen. Und eine Allergie ist nun mal nicht ausgeheilt, außer Du kannst eine entsprechende Diagnose vorlegen. Gleiches gilt für Bandscheibenvorfälle der Verkrümmungen der Wirbelsäule.

Versicherer sind nur Statistiker

Dies alles bereitet Dir keine Probleme im Alltag oder im Beruf? Weil Du viel Sport treibst und auf Gewicht und Ausgleich achtest? Fein, das freut uns für Dich. Hoffentlich bleibt es so! Leider sind Versicherer nur Statistiker und können nur alle über einen Kamm schneiden. Bandscheibenvorfälle und Rückenprobleme „verheilen“ nie ganz. Diese Diagnose musst Du immer angeben, um im Leistungsfall nicht hinten runter zu fallen.

K.O. – Diagnosen nie verschweigen

Es klingt verlockend, Deine BUV abzuschließen und genau das zu verschweigen, was im Normalfall zur Ablehnung führen würde. Psychotherapeutische Behandlungen zum Beispiel werden stets zur Ablehnung Deines Antrags führen, wenn sie in den Abfragezeitraum fallen. Und Du wirst nicht glauben, was alles oft genug als psychische Störung abgerechnet wird. Lass Dir deshalb unbedingt Deine Krankenakte von Arzt und Krankenkasse kommen. Am Ende bist Du der oder die Leidtragende, wenn Du zwar jahrelang Beiträge gezahlt hast aber keine Leistung bekommst. Der Versicherer hat in solchen Fällen das Recht vom Vertrag zurückzutreten. Grund: Vorvertragliche Anzeigepflichtverletzung! Manche Versicherer bieten einen GKV-Check an. Wir finden, das ist eine gute Sache!

Die Gesundheitsfragen soll der Versicherer mit Deinem Arzt klären?

Vielleicht denkst Du, dass der Versicherer ja einfach mit Deinem Arzt Kontakt aufnehmen und das selbst klären kann. Immerhin gibst Du ja im Antrag die Anschrift Deines Hausarztes an. Ohne das hier zu weit ausdehnen zu wollen, warum dies nicht passiert obwohl es praktisch wäre: Der Versicherer wird Deine Antragsfragen nicht mit Deinem Arzt abgleichen! Er tut dies erst im Leistungsfall. Und dann ist es zu spät für eine Korrektur. Sei deshalb bitte heute gründlich. Außerdem: Stell Dir vor, bei jedem BU-Antrag würde Dein Arzt eine Auskunft erteilen müssen. Er käme zu keiner Behandlung mehr!

Musst Du Dir das wirklich antun?

Du könntest Dich fragen, ob der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung überhaupt Sinn macht. Wie es scheint, sind die Hürden zur Leistungserbringung durch die Versicherungsgesellschaft sehr hoch? Diesen Eindruck wollen wir freilich nicht vermitteln. Uns geht es darum, dass Du es von Beginn an wirklich richtig machst. Warum Du eine Berufsunfähigkeitsversicherung wirklich brauchst, kannst Du unten lesen.

Keine Lust auf lange Recherche?

Wir haben eine Lösung dafür. Nutze unseren digitalen Anfragebogen für Deine Anfrage zur Berufsunfähigkeitsversicherung. Wir kommen dann in Kürze mit einem unverbindlichen Vorschlag auf Dich zu und besprechen gerne im Anschluss die Details mit Dir.

Frage Dein persönliches Angebot zur Absicherung Deiner Arbeitskraft hier unverbindlich an!

Billiger geht immer – richtig aber ist ein Qualitätsvergleich

Du kannst nur einmal berufsunfähig werden. Deshalb vergleichen wir Versicherungen gegen Berufsunfähigkeit nicht nach Preis sondern nach Qualität. Überlege mal: Wenn Du wirklich den Antrag auf Rente aus Deiner BUV stellst, was wäre Dir lieber? Ein ordentlicher Anbieter oder die paar gesparten Euro (die Du ja vielleicht auch schon wieder ausgegeben hast?). Vergleichsrechner im Internet sind nicht immer objektiv. Vor allem aber finden sie Produkte nicht, die nur über bestimmte, besonders qualifizierte Makler verkauft werden. Wir zum Beispiel verfügen über Rahmenverträge mit Sonderbedingungen, die in keinem Vergleichsrecher zu finden sind. So zum Beispiel Berufsunfähigkeitsversicherungen nahezu ohne Gesundheitsfragen für bestimmte Berufe. Mehr dazu auf unserer Website.

Richtig billig?

Wir haben mit einigen Anbietern für Berufsunfähigkeitsversicherungen Rabatte ausgehandelt. Du bist schon mal einen Volkslauf oder einen  Marathon gelaufen? In dem Fall gibts Rabatte auf Deine BUV. Sprich uns an!

Fehler beim Onlineabschluss der BUV vermeiden

Wenn Du nun aber doch unbedingt im Internet abschließen willst…? Okay, dann geben wir Dir wenigstens ein paar Tipps mit, damit Du es richtig machst.

  • Als Beruf zählt nicht Deine Qualifikation, sondern Deine ausgeübte Tätigkeit
  • Deine Qualifikation hat Einfluss auf die Prämie, aber wird nur als zweites Merkmal abgefragt
  • Lass Dich nicht hinreißen, Dich nur bis 60 zu versichern. Es wird dann billiger aber schlechter für Dich
  • Viele Onlinerechner kennen keine garantierte Rentensteigerung, achte darauf
  • Gesundheitsfragen: Recherchiere hier sehr genau und beantworte sie richtig!
  • Vermeide Karenzzeiten
  • Anpreisungen wie „meistgewählt“ oder „Testsieger Preis/Leistung“ beziehen sich nicht auf Deine ideellen Absicherungsbedürfnisse, sondern auf den Tarif
  • BU-Tarife beim Onlineanbieter sind nicht rabattiert, die Abschlusskosten sind identisch zu unseren. Bei uns gibt´s die Beratung quasi dazu (und die Betreuung während der Vertragslaufzeit)

Was kannst Du von Misch & Wipprecht GmbH als Deinem Vermittler und Berater erwarten?

  • kompletter Marktüberblick über BUV-Tarife
  • regelmäßige Weiterbildungen zum Thema
  • Marktkenntnis, auch beim Thema Berufsunfähigkeit, umfassend
  • Thema Berufsunfähigkeit wird als Lösung am Kundenwunsch beraten und auch so dokumentiert
  • Marktvergleich findet statt, und zwar inkl. Rahmenverbandslösungen die am Markt nicht öffentlich zugänglich sind
  • Sonderkonzepte und Lösungen mit vereinfachten Gesundheitsfragen.
  • Vergütung erfolgt vom Versicherer durch Provision – wir schreiben Dir keine Rechnung
  • Über unsere EndkundenAPP hast Du 24/7 Zugriff auf Deine Verträge und Dokumente
  • Wir sind telefonisch erreichbar, keine Callcentren, keine externen Office
  • keine Teilnahme an Vertriebswettbewerben
  • keine Vertriebsziele oder Mindestumsätze
  • persönliche Beratungshaftung
  • Service im Nachgang bei Vertragsbetreuung verpflichtend, da wir eine kleine Bestandspflegeprovision dafür vom Versicherer erhalten

Fazit

Wir sind unabhängiger Versicherungsmakler für BUV und davon natürlich überzeugt, dass diese Lösung richtig für Deinen Absicherungswunsch ist!

Fehler in BUV
Berufsunfähigkeit richtig versichern

Berufsunfähigkeit richtig versichern

Fehler Nummer 3 in unserer Serie: Berufsunfähgkeit, kurz BUV, richtig versichern! Ich warte noch ein Jahr.... Warum das ein Fehler ist, liest Du hier.

Die Zeit heilt alle Wunden

Wer kennt diesen Spruch nicht? Mag sein, die Zeit heilt alle Wunden. Aber Sie löscht nicht die Datenbanken Deiner Krankenkasse oder die Behandlungsakte Deines Arztes. Denn bei der Beantragung Deiner Berufsunfähigkeitsversicherung musst Du Fragen zu Deinem Gesundheitszustand beantworten. Diese Fragen beziehen sich auf das Heute und die vergangenen drei bis fünf Jahre, manchmal auch bis zu 10 Jahre zurück. Und Du musst diese Fragen richtig beantworten. Richtig heißt, Du musst alle Angaben korrekt machen und darfst keine maßgeblichen Erkrankungen oder Behandlungen vergessen.

Richtig versichert oder richtig chancenlos

Wenn Du nun in der Vergangenheit das eine oder andere Zipperlein hattest, dann wird dies den Abschluss Deiner BUV womöglich erschweren oder gar unmöglich machen. Denn Versicherer sind eben nur Statistiker. Ein Bänderriss beim Fußball, Rückenschmerzen vom Sitzen, undefinierbare Kopfschmerzen – das alles kann schon dazu führen, dass Du nur mit Einschränkungen versicherbar bist. Schwerwiegende Vorerkrankungen führen vielleicht gar zur Ablehnung Deines Antrags.

Heute ist Dein Tag!

Wenn  Du es richtig machen willst, dann versichere Dich solange Du gesund bist. Nutze die Gunst der Stunde und warte nicht auf ein besseres Morgen. Den Zahn müssen wir Dir unbedingt ziehen! Du hast heute keine Zeit für Deine Berufsunfähigkeitsversicherung oder willst erst mal den Skiurlaub zusammensparen? Sich Wünsche zu erfüllen ist wichtig. Aber eben nicht nur heute, sondern auch morgen. Bedenke: Der Schicksalsschlag Berufsunfähigkeit kümmert sich nicht um Deinen Kontostand oder ob Du Ausbildung oder Studium abgeschlossen hast.  Versichere Dich heute, wenn Du gesund bist. Auch wenn Dein Einkommen gering sein sollte, finden wir einen bezahlbaren Weg für Dich! Damit Du Dir auch Morgen noch Wünsche erfüllen kannst.

Es ist kein Fehler, mal zu schlafen:)

Auch Versicherungsmakler sind Menschen. Wir müssen uns hin und wieder ausruhen, weshalb Du natürlich nicht um zwei Uhr in der Nacht zur Beratung bei uns aufschlagen kannst. Zugegeben, diese Flexibilität kennt unser Beruf noch nicht. Wir arbeiten nicht in Schichten, im Akkord manchmal schon.

Aber wir haben eine Lösung auch dafür. Nutze unseren digitalen Anfragebogen für Deine Anfrage zur Berufsunfähigkeitsversicherung. Wir kommen dann in Kürze mit einem unverbindlichen Vorschlag auf Dich zu und besprechen gerne im Anschluß die Details.

Frage hier Dein persönliches Angebot zur Berufsunfähigkeitsversicherung unverbindlich an!

Billiger geht immer – richtig aber ist ein Qualitätsvergleich

Du kannst nur einmal berufsunfähig werden. Deshalb vergleichen wir Berufsunfähigkeitsversicherungen nicht nach Preis sondern nach Qualität. Überlege mal: Wenn Du wirklich den Antrag auf Rente aus Deiner BUV stellst, was wäre Dir lieber? Ein ordentlicher Anbieter oder die paar gesparten Euro (die Du ja vielleicht auch schon wieder ausgegeben hast?). Vergleichsrechner im Internet sind nicht immer objektiv. Vor allem aber finden sie Produkte nicht, die nur über bestimmte, besonders qualifizierte Makler verkauft werden. Wir zum Beispiel verfügen über Rahmenverträge mit Sonderbedingungen, die in keinem Vergleichsrecher zu finden sind. So zum Beispiel Berufsunfähigkeitsversicherungen nahezu ohne Gesundheitsfragen für bestimmte Berufe. Mehr dazu auf unserer Website.

Richtig billig?

Wir haben mit einigen Anbietern für Berufsunfähigkeitsversicherungen Rabatte ausgehandelt. Du bist schon mal einen Volkslauf oder einen  Marathon gelaufen? In dem Fall gibts Rabatte auf Deine BUV. Sprich uns an!

Fehler beim Onlineabschluß der BUV vermeiden

Wenn Du nun aber doch unbedingt im Internet abschließen willst…? Okay, dann geben wir Dir wenigstens ein paar Tipps mit, damit Du es richtig machst.

  • Als Beruf zählt nicht Deine Qualifikation, sondern Deine ausgeübte Tätigkeit
  • Deine Qualifikation hat Einfluss auf die Prämie, aber wird nur als zweites Merkmal abgefragt
  • Lass Dich nicht hinreißen, Dich nur bis 60 zu versichern. Es wird dann billiger aber schlechter für Dich
  • Viele Onlinerechner kennen keine garantierte Rentensteigerung, achte darauf
  • Gesundheitsfragen: Recherchiere hier sehr genau und bentworte sie richtig!
  • Vermeide Karenzzeiten
  • Anpreisungen wie „meistgewählt“ oder „Testsieger Preis/Leistung“ beziehen sich nicht auf Deine ideellen Absicherungsbedürnisse, sondern auf den Tarif
  • BU-Tarife beim Onlineanbieter sind nicht rabattiert, die Abschlußkosten sind identisch zu unseren. Bei uns gibts die Beratung quasi dazu (und die Betreuung während der Vertragslaufzeit)

Was kannst Du von Misch & Wipprecht GmbH als Deinem Vermittler und Berater erwarten?

  • kompletter Marktüberblick über BUV-Tarife
  • regelmäßige Weiterbildungen zum Thema
  • Marktkenntnis umfassend
  • Thema Berufsunfähigkeit wird als Lösung am Kundenwunsch beraten und auch so dokumentiert
  • Marktvergleich findet statt, und zwar inkl. Rahmenverbandslösungen die am Markt nicht öffentlich zugänglich sind
  • Sonderkonzepte und Lösungen mit vereinfachten Gesundheitsfragen.
  • Vergütung erfolgt vom Versicherer durch Provision – wir schreiben Dir keine Rechnung
  • Über unsere EndkundenAPP hast Du 24/7 Zugriff auf Deine Verträge und Dokumente
  • Wir sind telefonisch erreichbar, keine Callcentren, keine externen Office
  • keine Teilnahme an Vertriebswettbewerben
  • keine Vertriebsziele oder Mindestumsätze
  • persönliche Beratungshaftung
  • Service im Nachgang bei Vertragsbetreuung verpflichtend, da wir eine kleine Bestandspflegeprovision dafür vom Versicherer erhalten

Fazit

Wir sind unabhängiger Versicherungsmakler für BUV und davon natürlich überzeugt, dass diese Lösung richtig für Deinen Absicherungswunsch ist!

Fehler in BUV
Fehler Nummer 2 bei Abschluss einer BUV

Fehler Nummer 2 bei Abschluss einer BUV

Fehler Nummer 2 in unserer Serie: Wie finde ich die richtige Berufsunfähigkeitsversicherung, kurz BUV? Berechung im Internet vornehmen. Warum wir das kritisch sehen, liest Du hier.

Das Internet – unendliche Weiten

Warum nicht die eigene Arbeitskraft über einen Internettarif absichern? Kann doch kein Fehler sein! Spricht doch alles dafür, oder nicht? Erstens ist sind diese Portale total easy, leicht zu bedienen. Zweitens gehts auch am späten Abend zwischen zwei Bierchen, wenn unsereiner als Vermittler nicht mehr erreichbar ist. Drittens spart man sich die mühsame Beratung und das Fachchinesisch des Versicherungsvertreters oder Maklers. Viertens findet man so garantiert eine billigere Lösung als der Makler um die Ecke, der nur den eigenen Quark verkauft, mitsamt hohen Provisionen (weshalb es im Internet eben billiger ist als bei uns).

Was kostet Deine Arbeitskraft in Euro? Leicht zu bedienender Vergleich…

Unser erstes Argument dagegen lautet: Deine Arbeitskraft, im weitestens Sinne ja Deine Gesundheit, ist Dein höchstes Gut. Klar, es gibt ein paar seltene Ausnahmen profitabler Heirat oder einer früh verstorbenen Erbtante. Aber davon mal abgesehen, werden wir alle, auch Du, von dem leben müssen, was unsere Arbeitskraft hergibt. 40 Jahre Einkommen, beginnend mit 2500 Euro monatlich und 2 Prozent Steigerung im Jahr, sind am Ende rund 1,8 Millionen Euro wert! Wir berechnen sowas jeden Tag. Wie oft machst Du das? Unsereiner wird von Aufsichtsbehörden und allerei Gängelvereinen ständig beobachtet, ob wir unsere Sache auch richtig machen. Wir müssen Qualifikationen und Weiterbildungen nachweisen, jedes Jahr, immer wieder. Kurz: Wir wissen, was wir tun. Weiß das der Internetrechner auch? Spricht er mit Dir? Und wie tief steckst Du im Thema Versicherungsbedingungen für BUV drinnen? Die genaue Abgrenzung der verschiedenen Bedingungen ist DIE Voraussetzung für eine ordentliche Versicherung. Leichte Rechnerbedienung mag cool sein. Beste Versicherungsbedingungen sind uns mehr wert. Wir sind die Profis, sprich uns an.

Es ist kein Fehler, mal zu schlafen:)

Auch Versicherungsmakler sind Menschen. Wir müssen uns hin und wieder ausruhen, weshalb Du natürlich nicht um zwei Uhr in der Nacht zur Beratung bei uns aufschlagen kannst. Zugegeben, diese Flexibilität kennt unser Beruf noch nicht. Wir arbeiten nicht in Schichten, im Akkord manchmal schon.

Aber wir haben eine Lösung auch dafür. Nutze unseren digitalen Anfragebogen für Deine Anfrage zur Berufsunfähigkeitsversicherung. Wir kommen dann in Kürze mit einem unverbindlichen Vorschlag auf Dich zu und besprechen gerne im Anschluß die Details.

Frage hier Dein persönliches Angebot zur Berufsunfähigkeitsversicherung unverbindlich an!

für BUV Fachchinesisch und Versicherungsbedingungen

Leider gehts nicht ohne Bedingungsvergleich ab. Wir kriegen den ziemlich übersichtlich hin, das kann ich versprechen. Aber die Bedingungen nicht zu hinterfragen kann unschöne Folgen haben. Denn wie oft kannst Du berufsunfähig werden? Richtig, ein Mal. Und der Fall muss sitzen. Wenn das Kleingedruckte nicht stimmt, dann geht der Schuß nach hinten los. Du willst im Anschluss gegen die Versicherung klagen? Dann los. Bedenke aber: Du bist vielleicht sehr krank und eingeschränkt handlungsfähig. Davon abgesehen fehlt Dir im Moment das Einkommen für einen langen Rechtsstreit mit der Versicherung. Darum vergleiche immer die Bedingungen der einzelnen Anbieter. Es nicht zu tun, ist ein schwerer Fehler, der Dich viel Geld kosten kann. Und zur Frage der Beratungszeit: Ja, die wirst Du wohl aufwenden müssen. Aber wir machen das online und es wird nur eine halbe Stunde dauern.

Billiger geht immer – der Fehler mit dem Preisvergleich

Wie oben schon beschrieben: Du kannst nur einmal berufsunfähig werden. Deshalb vergleichen wir Berufsunfähigkeitsversicherungen nicht nach Preis sondern nach Qualität. Überlege mal: Wenn Du wirklich den Antrag auf Rente aus Deiner BUV stellst, was wäre Dir lieber? Ein ordentlicher Anbieter oder die paar gesparten Euro (die Du ja vielleicht auch schon wieder ausgegeben hast?). Hinzu kommt, dass Vergleichsrechner im Internet nicht immer objektiv sind. Vor allem aber finden sie Produkte nicht, die nur über bestimmte, besonders qualifizierte Makler verkauft werden. Wir zum Beispiel verfügen über Rahmenverträge mit Sonderbedingungen, die in keinem Vergleichsrecher zu finden sind. So zum Beispiel Berufsunfähigkeitsversicherungen nahezu ohne Gesundheitsfragen für bestimmte Berufe.

Apropos billiger!

Wir haben mit einigen Anbietern für Berufsunfähigkeitsversicherungen Rabatte ausgehandelt. Du bist schon mal einen Volkslauf oder einen  Marathon gelaufen? In dem Fall gibts Rabatte auf Deine BUV. Sprich uns an!

Fehler beim Onlineabschluß der BUV vermeiden

Wenn Du nun aber doch unbedingt willst…? Okay, dann geben wir Dir wenigstens ein paar Tipps mit, für den Umgang mit Onlinerechnern.

  • Als Beruf zählt nicht Deine Qualifikation, sondern Deine ausgeübte Tätigkeit
  • Deine Qualifikation hat Einfluss auf die Prämie, aber wird nur als zweites Merkmal abgefragt
  • Lass Dich nicht hinreißen, Dich nur bis 60 zu versichern. Es wird dann billiger aber schlechter für Dich
  • Viele Onlinerechner kennen keine garantierte Rentensteigerung, achte darauf
  • Gesundheitsfragen: Recherchiere hier sehr genau!
  • Vermeide Karenzzeiten
  • Anpreisungen wie „meistgewählt“ oder „Testsieger Preis/Leistung“ beziehen sich nicht auf Deine ideellen Absicherungsbedürnisse, sondern auf den Tarif
  • BU-Tarife beim Onlineanbieter sind nicht rabattiert, die Abschlußkosten sind identisch zu unseren. Bei uns gibts die Beratung quasi dazu (und die Betreuung während der Vertragslaufzeit)

Was kannst Du von Misch & Wipprecht GmbH als Deinem Vermittler und Berater erwarten?

  • kompletter Marktüberblick über BUV-Tarife
  • regelmäßige Weiterbildungen zum Thema
  • Marktkenntnis umfassend
  • Thema Berufsunfähigkeit wird als Lösung am Kundenwunsch beraten und auch so dokumentiert
  • Marktvergleich findet statt, und zwar inkl. Rahmenverbandslösungen die am Markt nicht öffentlich zugänglich sind
  • Sonderkonzepte und Lösungen mit vereinfachten Gesundheitsfragen.
  • Vergütung erfolgt vom Versicherer durch Provision – wir schreiben Dir keine Rechnung
  • Über unsere EndkundenAPP hast Du 24/7 Zugriff auf Deine Verträge und Dokumente
  • Wir sind telefonisch erreichbar, keine Callcentren, keine externen Office
  • keine Teilnahme an Vertriebswettbewerben
  • keine Vertriebsziele oder Mindestumsätze
  • persönliche Beratungshaftung
  • Service im Nachgang bei Vertragsbetreuung verpflichtend, da wir eine kleine Bestandspflegeprovision dafür vom Versicherer erhalten

Fazit

Wir sind unabhängiger Versicherungsmakler für BUV und davon natürlich überzeugt, dass dies die beste Lösung für Deinen Beratungswunsch ist!

Fehler in BUV