ETF - eine teure Fehlentscheidung?
, ,

ETF - Eat the Frog?

ETF - das Allheilmittel gegen Rediteritis, also Kursverlustängste? ETF´s sind der Frosch unter den Fonds, den es zu küssen lohnt? Taugen ETF wirklich als Langfristanlage, nur weil sie vermeintlich billiger sind als "normale" Fonds? Und…
Rentenversicherungspflicht
,

Kommt die Rentenversicherungspflicht für Selbständige?

Verhaftet? Laut Koalitionsvertrag sollen Selbständige verpflichtend in die Deutsche Rentenversicherung einzahlen müssen. Im Moment sieht der Koalitionsvertrag noch vor, Selbständige mit ausreichend "anderer geeigneter" Vorsorge von der…
Zwangsrente
,

Streue oder bereue!

Zinskrise – oder Zinschance? Wer im April 1998 analog zum DAX investierte, hat der bis September 2008 Geld verdient oder Geld verbrannt? Der Dax stand im April 1998 bei 5350 Punkten, sackte bis zum Juni 2004 auf 3860 Punkte ab und landete…
,

Sicher in die Fahrradsaison starten

Die Rennradausfahrt endet an der Eisdiele, wenn nach zwei Kugeln Schokoladeneis das Rad schon weitergefahren ist. Was sind die besten Rezepte gegen Fahrraddiebe? Mit dem Smartphone durch die Fahrradsaison Moderne Fahrradschlösser wie…
,

Rentendebatte im Bundestag

Erwerbsminderungsrente, Beitragszeiten, Flexirente sowie Beiträge von Spätaussiedlern. Dies waren die Themen, zu denen die Oppositionsparteien Antworten von der Bundesregierung gefordert und jetzt größtenteils auch bekommen haben. Im…
,

Sicher ist, das nichts sicher ist. Selbst das nicht!

Wer 2017 mit seiner Geldanlage etwas verdienen wollte, musste am Kapitalmarkt in Aktien investiert sein. Auch langfristig gilt: Wer ausschließlich auf Sicherheit setzt, verliert. Eine Analyse des Bankenverbandes zeigt, wie sich die einzelnen…
,

Zinsen und Zinseszinsen

Es heißt ja: Die Zeit rennt. Wer Geld vermehren will sollte das nutzen. Wer bei einem Wettlauf startet läuft ja auch sofort los. Niemand käme auf den Gedanken zunächst abzuwarten und stehen zu bleiben. In der Vorsorgeplanung ist aber…
,

BIB? Bitte Intelligenz blockieren?

Dieser Beitrag hier wird so erfolgreich sein wie der Rufer in der Wüste. Doch manchmal muss man es einfach rausschreien, sonst platzt man. Seit Februar gilt die neue Vermittlerrichtlinie IDD. Europaweit sollen Anleger von Lebensversicherungen…
Nordhessencup
,

Versicherung = gut; Nordhessencup = besser

Gesunde haben viele Wünsche, Kranke haben nur einen einzigen Wunsch. Gesund werden oder bleiben, dazu brauchen wir Glück, gute Gene und ein friedliches Leben. Doch wie im Sport gilt auch für die Gesundheit: Talent und Veranlagung sind…
Anleger aller Länder vereinigt Euch
,

Anleger aller Länder vereinigt Euch

Woran scheitern viele gute Ideen? An Selbstüberschätzung, Egoismus und Engstirnigkeit. In der Geldanlage heißt dies: Niemand hat das Herrschaftswissen über den Anlagemarkt. Die Kristallkugel, aus der sich Marktentwicklungen ablesen lassen,…
Nordhessencup
,

Gesundheit ist die beste Versicherung

Ausreden verbrennen keine Kalorien. Wer kennt den Spruch nicht? Damit das Ausreden schwerer fällt, leisten wir unseren bescheidenen Beitrag zum Angebot im Breitensport. Unter dem Label SPORTSMANSFRIEND unterstützen wir den Nordhessencup,…
Zwangsrente
,

Zwangsrente für Selbständige

Wir alle haben uns so sehr an die moderne Sklaverei gewöhnt, dass uns das Schicksal der Sklaven als selbstgewählt vorgegaukelt werden kann. Und meist glauben wir das auch noch. Das Paradebeispiel: Wir kaufen im Internet ein, natürlich…
Armer Rentner
,

Das Geld ist alle aber ich bin noch da! Altersarmut

Ernüchternde Umfrageergebnisse: Nur jeder zweite Deutsche beschäftigt sich mit dem Thema Altersvorsorge – bei den unter 29-jährigen ist es sogar nur jeder Dritte. Dabei weiß jeder, dass die gesetzliche Rente allein nicht mehr reichen…
,

Manifest gegen die Finanzverblödung

Für manche Dinge muss man nichts tun, die kommen von alleine: Haarausfall und Kurzsichtigkeit zum Beispiel. Oder das Alter:  Mit etwas Glück erreicht man mehr davon, als man finanziert hat. Nach dem Motto: Ich bin noch da, aber das…
,

Mathe und das Kopfkissendepot

Die 72er Regel ist in der Finanzmathematik sowas wie das Wissen um Kupplung, Bremse und Gas in der Fahrschule. Sie ist einfach, bringt enorme Vorteile und kostet immens wenig Hirnschmalz. Mathe ist ein A....loch? Sie hassen Mathe und stöhnen…