Das Strategieportfolio im Film. Hier gehts zum Video.

Strafzinsen und die rasende Inflation fressen Ihre Ersparnisse auf. Ihre Hausbank lockt mit dem Kapitalmarkt. Ein Risiko? Warum werfen manche Geldanlagen nichts bis zu wenig ab? Und warum enttäuscht die Rendite vieler Sparverträge? Weshalb haben viele Menschen in Deutschland mehr Angst vorm Kapitalmarkt als vorm Zahnarzt? Fehlende Planung und kein Konzept sind die Antworten. Das Strategieportfolio ist die Lösung.

Kein Konzept = höheres Risiko

Den meisten Depots fehlt ein Konzept

Wie funktioniert ein „normales“ Depot? 

Warum pochen wir so auf Strategie? Was unterscheidet das Strategieportfolio vom herkömmlichen Depot? Weil das so ist: Oft haben Sie eine schwankende Aktienquote (je nach Verlauf). In der Regel besitzen Sie relativ kostenintensive Fonds. Und diese Kosten werden verursacht durchs Fondsmanagement. Aber Kosten allein sind nicht das Problem. Weil bei fast jedem Depot ein Konzept fehlt. Denn je nach Fondsgattung gehen die Werte mal rauf oder runter, es werden aber i.d.R. keine Gewinne umgeschichtet.

Das Strategieportfolio – die Lösung gegen Strafzinsen!

Das Strategieportfolio löst diese Probleme. Und zwar im Depot oder im Rahmen einer Fondspolice. Sie haben mit dem Strategieportfolio 9000 Titel, sind also extrem breit aufgestellt. Durch regelmäßiges Reabalancing sollen Gewinne gesichert werden. Die Fonds selbst verzichten auf ein aktives Fondsmanagement. Deshalb betragen die Fondskosten nur etwa 20 bis 30 Prozent des üblichen Kostensatzes. Ein wichtiger Vorteil gegen über ETF zum Beispiel ist, dass die Anzahl der Titel eben nicht auf die paar Werte beschränkt ist, die ein Index hält. Breite Streuung, immer investiert sein, geringe Kosten. Das Strategieportfolio. Die Lösung gegen Strafzinsen.

Plan

Ohne Plan kein Ergebnis

Ihre finanziellen Ziele sollten genau definiert und regelmäßig kontrolliert werden. Wir erarbeiten mit Ihnen Ihren persönlichen Erfolgsplan, und zwar am besten auch dann, wenn Sie noch gar kein Vermögen haben. Beginnen Sie jetzt!

Diversifikation

Breit gestreut, nie bereut

Geldanlage nach der Kristallkugel ist keine Option. Investieren Sie prognosefrei, mit System und Konzept. Dann haben Sie langfristig Erfolg. Niemand kann die Zukunft vorhersehen, schon gar nicht beim Blick in die Vergangenheit. Prognosefreies Investment, hier erfahren Sie wie.

Vermögen ist gut

Strategieportfolio ist besser

Ein wissenschaftlicher Ansatz in der Anlagephilosophie ist der Schlüssel zu langfristigem Anlageerfolg. Denn Wissen ist nun mal Macht, auch wenns ums Geld geht. Wer ohne Plan einen Marathon läuft, kommt vielleicht nie ins Ziel. Weil diese billige Weisheit auch für die Geldanlage gilt, heißt das: Nur mit einer Strategie kommen Sie ans Anlageziel.

Anleger aller Länder vereinigt Euch!

Fondspicking bringt nichts

Woran scheitern viele gute Ideen mancher Anleger? An Selbstüberschätzung zum Beispiel. Oder an Egoismus und Engstirnigkeit. In der Geldanlage heißt dies: Niemand hat das Herrschaftswissen über den Anlagemarkt. Denn die Kristallkugel, aus der sich Marktentwicklungen ablesen lassen, gibt es nicht! Sagen wir also den Prognosen den Kampf an: Anleger aller Länder vereinigt Euch … und macht Gewinne!

Beratung hier buchen

Wir beraten sie online oder persönlich. Buchen Sie hier direkt Ihren Wunschtermin. Ein kleiner Schritt für Sie, ein großer Schritt für Ihre Vermögensplanung.

 

Strategieportfolio

Unser Online Konferenzraum

Hier gelangen Sie in unseren Online- Konferenzraum! Besuchen Sie uns online, wir beraten Sie, egal wo Sie sich aufhalten.

„An der Börse ist nichts unmöglich und nichts undenkbar… Halbierungen eines ganzen Aktienmarktes innerhalb eines Monats sind genauso schon geschehen wie Verzehnfachung von Aktien völlig seriöser Unternehmungen… Ein weiterer Grund, sich niemals an früheren oder aktuellen Kursen festzuhalten…“

Susan Levermann, „Der entspannte Weg zum Reichtum.“

"Verhaltensweisen, mit denen wir uns als Anleger selbst schaden, sind unter anderem einseitiges Investieren (Klumpenrisiko), der Herdentrieb, Selbstüberschätzung , die jüngste Vergangenheit auf die Zukunft fortzuschreiben und Überreaktion auf Nachrichten, egal ob gute oder schlechte."

Marco Richter, „Du bist reicher als Du denkst.“ Droemer Verlag 2019

"Die, die Wissen haben, weissagen nicht. Die, die weissagen, haben kein Wissen."

Laotse

"Eine wichtige Erkenntnis der Chaosforschung … ist diese: Verlässliche Langzeitprognosen sind unmöglich… Daraus folgt, dass Langzeitprognosen für einen Markt … einfach unseriös sind."

Hans Uhlig

Blog

Wissenswertes und News

Stöbern Sie durch unseren Blog. Versicherungen, Geld und manchmal etwas Philosophie. Lassen Sie sich überraschen