Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten und Studentinnen

Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten

Lernen bedeutet, Verantwortung zu übernehmen. Sich versichern bedeutet, sich der Verantwortung bewusst zu sein.

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten und Studentinnen abschließen?

Das Studium – Zeit, an der eigenen Zukunft zu arbeiten. Dabei denken die meisten an Forschung, an gut bezahlte Stellen und einen interessanten Arbeitsplatz. Das Thema Berufsunfähigkeit kommt nur selten auf, dabei betrifft es Akademiker und Akademikerinnen genauso wie alle anderen Berufe. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten bietet frühzeitig Schutz vor finanzieller Unsicherheit.

Mehr noch: Eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Studierende springt schon dann ein, wenn Dich gesundheitliche Gründe dazu zwingen, Dein Studium abzubrechen oder damit zu pausieren. Darüber hinaus wird die Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten empfohlen, weil die Beiträge in der Regel niedriger ausfallen, wenn junge und gesunde Menschen sich versichern. Darüber hinaus gibt es weitere wichtige Aspekte zu bedenken. Mehr zum Thema BU-Versicherung für junge Menschen erfährst Du hier.

Das findest Du hier zur Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten

Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten und Studentinnen: Worauf solltest Du achten?

Das A+O der BU-Versicherung für junge Menschen: Ausbaugarantie und Günstigerprüfung

Ursachen und Risiken der Berufsunfähigkeit

Warum solltest Du frühzeitig eine BU-Versicherung abschließen?

Die Alte-Leipziger BU: Immer eine gute Empfehlung

Allianz, selbsternannter Branchenprimus

Swiss Life, verlässliche Größe am Markt

Unser Tipp für Schüler mit handwerklichem Berufsziel

FAQ

Berufsunfähigkeitsversicherung für Studierende: Warum ist das ein Thema?

Ist eine BU-Versicherung für Studierende sinnvoll?

Wie weiter mit Deiner Berufsunfähigkeitsversicherung nach dem Studium?

Die Nürnberger BU-Versicherung: Vorbildlich – insbesondere für Schüler

Die Bayerische: Absicherung auch für Superhelden im zweiten Bildungsweg

Die Golden-BU der LV 1871

Top Bedingungen beim Volkswohlbund

Hintergrund Berufsunfähigkeit: Warum ist eine Versicherung wichtig?

Was ist beim Vertragsabschluss einer BU für Studenten zu beachten?

Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten: Worauf solltest Du achten?

Bevor Du die Berufsunfähigkeitsversicherung für Studierende abschließt, empfiehlt sich eine Beratung. Studenten haben zum Beispiel ein Interesse, dass ihre Beiträge gleichbleiben, falls sie das Studienfach wechseln. Ist das bei Dir auch so? Je nach Studienrichtung ist das möglich. Wir finden gerne einen geeigneten Tarif – unsere Beratung findet online statt und ist selbstverständlich unverbindlich, unabhängig und kostenlos. 

Gesundheitsprüfung ernst nehmen!

Ein wichtiger Hinweis vorab: Wenn Du eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten abschließen willst, musst Du im Rahmen einer Gesundheitsprüfung Fragen zu Deinen Vorerkrankungen beantworten. Der Versicherer schätzt daraufhin Dein Risiko für eine Berufsunfähigkeit ein. Diese Fragen musst Du wahrheitsgemäß beantworten, um die Absicherung durch die Police im Leistungsfall nicht zu riskieren. Lies dazu mehr in unserem speziellen Blogbeitrag zum Thema. 

Der frühe Vogel, und so…

Achte außerdem darauf, Deine BU-Versicherung nicht auf die lange Bank zu schieben und Dich zumindest frühzeitig zu informieren. Selbstverständlich hast Du momentan andere Sorgen. Du denkst an Deine Klausuren und nicht an Deine Absicherung, Altersvorsorge oder eine Berufsunfähigkeitsrente. Doch es ist vorteilhaft, rechtzeitig eine Police abzuschließen. Du profitierst von günstigen Tarifen und behältst den Versicherungsschutz durch diese Vorsorge auch in Zukunft. Auch zu dieser Frage haben wir ausführliche Tipps auf unserer speziellen Themenseite für Dich aufbereitet.

Studenten

Hier die Links zu unseren einzelnen Themenseiten – Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten

Krankentagegeldversicherung

Hier findest Du viele Infos zur Absicherung vor der Absicherung

BU-Versicherung sinnvoll?

Warum Berufsunfähigkeitsversicherung sehr sinnvoll ist

Sonderaktionen in der BUV

Sonderbedingungen oder vereinfachte Gesundheitsfragen

BUV für Schüler

Brauchen Schüler schon eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

Das Thema

Alles wichtige zur Berufsunfähigkeitsversicherung und darüber, wie wir damit umgehen.

Vorerkrankungen

Kannst Du eine Berufsunfähigkeitsversicherung trotz Vorerkrankungen bekommen?

Alternativen

Berufsunfähigkeitsversicherung zu teuer oder unmöglich? Dann klicke hier!

Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten: Warum ist das ein Thema?

Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten

Für Studentinnen und Studenten ist das Studium oft eine Zeit der Leichtigkeit – der Ernst des Berufslebens noch in weiter Ferne. Oder kommt alles doch viel schneller als gedacht? Tatsächlich solltest Du schon jetzt die Basis für eine gute Absicherung bilden. Denn letzten Ende hat Dein Studium ein konkretes Ziel: Geld verdienen um selbstbestimmt zu leben. Die Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten ist eine interessante Option dafür. Erfahre hier mehr zum Thema und lass Dich gerne unverbindlich bei uns ins Melsungen oder online beraten.

Gesundheitszustand sichern

Mit einer Studenten-Berufsunfähigkeitsversicherung in jungen Jahren kann Dein meist noch einwandfreier Gesundheitszustand sozusagen „eingefroren“ werden. Und zwar für diesen Vertrag bis zum Rentenalter. Im Grunde kann man die Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten an drei Kriterien ausrichten: Gesundheitszustand, Einstiegsalter und (gewünschtes) berufliches Risiko. Das heißt: Je gesünder und jünger Du bist, um so gesünder die Prämie. Je „gefährlicher“ evtl. der spätere Beruf, um so wichtiger ist der Abschluss heute. Denn bei guten Tarifen zur Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten bleibt die sehr günstige Einstufung in die Berufsgruppe Student auch dann erhalten, wenn später ein Beruf ausgeübt wird, der eben kaum versicherbar ist. Examinierte Altenpfleger oder Handwerker zum Beispiel zahlen immense Beiträge für Ihre Berufsunfähigkeitsversicherung. Dies geht besser!

Kann man studienunfähig sein?

Wir haben eine extra Website für das Thema Schulunfähigkeit. Aber gibt es sowas auch für den Begriff des Studiums? Woran macht eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten das Risiko an sich fest? Die Definition dazu variert von Versicherer zu Versicherer. Hier spätestens beginnen die Unterschiede. Denn währtend der eine Versicherer auf die Studierfähigkeit abziehlt, definiert ein anderer seine Prüfung aufgrund der Wertschätzung und des Einkommen des angestrebten Berufes. Lies mehr dazu unten im jeweiligen Versichererranking.

Tarifwechselklausel Günstigerprüfung

Versicherer sind Zahlenmonks und hassen Unwägbarkeiten. Darum sind Berufsunfähigkeitsversicherungen für Lehramtsstudenten teurer als für Wirtschaftswissenschaftler. Lehrer haben einfach ein höheres Risiko für BurnOut. Deshalb sollte eine gute Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten auf jeden Fall eine Günstigerprüfungsklausel enthalten: Ist der spätere Beruf billiger zu versichern als das aktuelle Studienziel, sollte einem Tarifwechsel nichts im Wege stehen.

Wir übernehmen die Recherche für Dich

Gut zu wissen: Der bürokratische Aufwand beim Versicherungsabschluss hat einen Grund: Ohne Sorgfalt in der Antragsphase steht möglichweise Deine gewünschte Leistung später in Frage. Gerne suchen wir für Dich den Tarif, der möglichst niedrige Prämien und zugleich bestmögliche Absicherung bietet. Noch ein Vorteil: Wir nehmen Dir auch viel bürokratische Arbeit ab.

 

Keine Leistung der gesetzlichen Rentenversicherung für Studenten, da keine Mitgliedschaft in der DRV.

Die gesetzliche Unfallversicherung leistet nur für Wegeunfälle und Unfälle auf dem Unigelände.

BU-Versicherung sinnvoll

Berufsunfähigkeitsversicherung mit verbesserten Bedingungen

Sonderaktionen, Sondertarife und besondere Bedingungen für Deine Berufsunfähigkeitsversicherung können wir über unsere Mitgliedschaft bei VEMA e.G. und GermanBroker.net darstellen. Es gibt immer wieder Sonderaktionen einzelner Versicherer, mit vereinfachter Gesundheitsprüfung oder als Sonderprodukt, z.B nach Immobilienfinanzierung

Lies hier mehr zu diesem Thema! Einfach hier klicken!

Ist die Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten sinnvoll?

In aller Regel empfehlen wir, eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Studierende abzuschließen. Sie dient nicht nur als langfristige Absicherung gegen Berufsunfähigkeit für einen günstigen Beitrag, sondern ist auch ein sinnvoller Schutz, falls Du schon im Studium gesundheitliche Probleme bekommst. Dann zahlt sie Dir die vereinbarte Rente gleich. Ob eine Berufsunfähigkeitsversicherung an sich sinnvoll ist, kannst Du auch auf unserer speziellen Website zu diesem Thema lesen.

Studenten haben keinen Anspruch auf Erwebsminderungsrente

Für Studenten ist das deshalb wichtig, weil sie noch keine gesetzliche Erwerbsminderungsrente erhalten. Gleichzeitig profitieren die jungen Versicherungsnehmer von einem besonders günstigen Tarif. Daher ist diese Absicherung schon im Studium besonders sinnvoll.

Gut zu wissen: Wann zahlt eine BU-Versicherung Studenten Geld?

Eine Berufsunfähigkeit im Studium tritt dann ein, wenn ärztlich festgestellt wird, dass Du voraussichtlich aufgrund einer Erkrankung Dein Studium dauerhaft zu nicht einmal 50 % durchführen kannst. Als Vollzeitstudent wärst Du demnach zu weniger als 20 Wochenstunden Studium fähig. Aus welchem Grund die Berufsunfähigkeit eingetreten ist, spielt keine Rolle.

Was bedeutet das fürs BAföG?

Ein häufiges Szenario bei Studenten, die ihr BAföG mit einem Nebenjob aufbessern, ist eine Erkrankung, sodass sie sowohl im Job als auch im Studium ausfallen. Das BAföG wird zwar weiter gezahlt, solange Du noch als Student eingeschrieben bist. Die Lohnfortzahlung durch den Arbeitgeber ist allerdings auf maximal sechs Wochen begrenzt.

BU-Versicherung auch als Werkstudent?

Solltest Du einen Job als Werkstudent angenommen haben, erhältst Du von der Krankenkasse kein Krankengeld. Die Situation kann sich noch verschlechtern, wenn Du das Studium nicht fortsetzen kannst, weil die Dauer und Schwere der Erkrankung dies nicht zulassen. In diesem Fall erhältst Du auch kein BAföG mehr und somit zunächst gar kein Geld – auch keine staatliche Rente. Hierfür müsstest Du schon vor Studienbeginn mindestens fünf Jahre Mitglied in der Deutschen Rentenversicherung sein und mindestens 36 Monatsbeiträge für die Rentenversicherung eingezahlt haben, was bei Studenten meistens nicht der Fall ist. Außerdem prüft in solchen Fällen die Deutsche Rentenversicherung Deinen tatsächlichen Anspruch auf Erwerbsminderungsrente. Sie kann verlangen, dass Du in einem beliebigen Beruf arbeitest (sogenannte abstrakte Verweisung). Die Berufsunfähigkeitsversicherung hingegen verlangt dies als private Versicherung nicht von Dir.

Es muss zum Leben reichen

Noch ein Argument für private Vorsorge: Selbst wenn Du eine Rente erhalten würdest, wären die monatlichen Beträge gering und vermutlich nicht ausreichend, um Deine Existenz zu sichern. Es gibt also genügend Gründe, an die frühzeitige Absicherung durch eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Studierende zu denken. Sie würde Dir im beschriebenen Fall eine ausreichend hohe Rente zahlen.

Berufsunfähigkeitsversicherung Studenten

Wie weiter mit Deiner Berufsunfähigkeitsversicherung nach dem Studium?

Berufsunfähigkeitsversicherung Studenten

Welcher Versicherer bietet die besten Bedingungen für die Weiterführung Deiner BU-Versicherung?

Eine sehr gute BU-Versicherung hat ein einziges Merkmal: Sie kann Dich Dein Berufsleben lang begleiten und behält Ihre Vorteile. 

Was wird aus Deiner Berufsunfähigkeitsversicherung, wenn Du das Studium abgeschlossen hast? Deine besonders gute Einstufung sollte Dir erhalten bleiben. Oder tut sie es doch nicht? Musst Du Deinen Beruf oder Deinen nächsten Studiengang anzeigen? Wie reagiert der Versicherer, wenn Du statt Ingenieurin nun doch als Reiseleiterin arbeiten willst? Und was geschieht, wenn Du die versicherte Rente erhöhen möchtest?

Hier liest Du, was das im Einzelnen bedeutet und wie die jeweiligen Versicherer mit Deiner Berufsgruppeneinstufung umgehen. Denn so seltsam es klingt, Du hattest bislang schon einen Beruf, den des Studenten.

Das A+O der Berufsunfähigkeitsersicherung für Studenten: Ausbaugarantie und Günstigerprüfung

Was bedeuten Ausbaugarantie und Günstigerprüfung in der BU-Versicherung für Studenten?

Nach dem Studium kommt die Karriere. Denn Sinn der ganzen Plackerei an der Uni ist doch der: Einen erfüllten Beruf ausüben und anständig verdienen. Während des Studiums wird Deine Berufsunfähigkeitsrente sicher nicht das Niveau haben, dass Sie während Deines Berufslebens haben muss. Und das ist auch richtig so. Um aber die Rente auf die gewünschte Höhe anheben zu können, braucht es eine vernünftige Ausbaugarantie.

Die Ausbaugarantie

Wenn Du die versicherte Rente später erhöhen willst, z.B nach Abschluss des Studiums, Gehaltssprüngen, Familiengründung, Hauskauf oder Selbständigkeit, sollte der Vertrag ohne erneute Risikoprüfung erhöhbar sein. Wir nennen dies Ausbaugarantie. Jeder Versicherer geht damit anders um. Lies weiter unten, welche Berufsunfähigkeitsversicherung Dir die besten Chancen bietet, Deinen Vertrag später anzupassen. Finde heraus, welcher Versicherer eine Günstigerprüfung anbietet.

Die Günstigerprüfung

Günstigerprüfung heißt, dass Du Deinen Beitrag zur Berufsunfähigkeitsversicherung senken kannst. Und zwar immer dann, wenn Deine Risikoeinstufung sich verbessert. Dies ist immer dann der Fall, wenn du eine höhere Qualifikation abschließt, als Du sie zuvor hattest. Ein Beispiel: Master werden oft günstiger eingestuft als Bachelor. Der Geschäftsführer kann sich oft billiger versichern als der Chemiestudent. Wir haben weiter unten all diese Informationen für Dich zusammengestellt.

Frag uns doch!

Wenn Du Fragen hast, nimm gerne Kontakt mit uns auf. Wir sind als unabhängiger Versicherungsmakler Dein Profi für Berufsunfähigkeitsversicherung, in Melsungen oder sonstwo.

Ausbaugarantie Berufsunfähigkeitsversicherung Student

Buche hier Deinen Beratungstermin zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Wir beraten Dich online und offline

Ursachen und Risiken der Berufsunfähigkeit

Berufsunfähigkeitsversicherung Vorerkrankung

Menschen, egal welchen Alters, werden aus verschiedenen Gründen berufsunfähig. Krebserkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates und psychische Leiden gehören zu den häufigsten Ursachen der Berufsunfähigkeit. Der GDV (Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft) ermittelt regelmäßig diese Ursachen und stellte zuletzt im Jahr 2021 diese Gründe für Berufsunfähigkeit fest:

  • psychische Erkrankungen: 28,7 % aller Fälle
  • Krebserkrankungen: 19,3 %
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates: 19,0 %
  • Unfälle: 8,8 %
  • Erkrankungen des Nervensystems: 7,4 %
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen: 6,3 %
  • sonstige Ursachen: 10,5 %

Ein wenig Statistik

Das statistische Risiko, berufsunfähig zu werden, sinkt mit steigendem Lebensalter, einfach weil die Zeit weniger wird, in der Dir ein schädliches Ereignis passieren kann. Bei jungen Menschen bis zum 20. Lebensjahr beträgt es für Männer 43 % und für Frauen 38 %, zwischen dem 40. und 45. Lebensjahr sind es 39 % bzw. 35 % (Männer/Frauen), nach dem 50. Lebensjahr dann 34 % und 29 %.

Berufsunfähig kannst Du in jedem Beruf werden. Zwar ist das Risiko für einen Dachdecker höher als für einen Angestellten am Schreibtisch, doch auch Letzterer kann durch einen Bandscheibenvorfall, eine psychische Erkrankung oder irgendein anderes Leiden berufsunfähig werden. Das kommt sogar relativ häufig vor.

Unabhängig vom Grund ist das Problem immer gleich: Wer kein Geld mehr in seinem Beruf verdienen kann, ist finanziell schlechter aufgestellt. Ohne Vorsorge reichen die Einkünfte zum Teil nur noch zur Grundsicherung.

Warum solltest Du eine BU-Versicherung abschließen?

Das Studium kommt vor der Karriere. Und die Berufsunfähigkeitsversicherung sollte vor der Erkrankung kommen. Wenn Du schon als Studen eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, zahlst Du besonders niedrige Beiträge. Der Versicherer setzt Beitragsjahre ins Verhältnis zur Leistungsdauer. 

Je eher um so besser für Dich

Im Vergleich der Berufsunfähigkeitsversicherungen für Studierende zeigt sich: Je früher Du die Police abschließt, desto niedriger fällt Dein Beitrag in der Regel aus. Darüber hinaus gibt es noch einen Vorteil: In jungen Jahren ist es meist einfacher, diese Versicherung zu bekommen. Hintergrund ist die Gesundheitsprüfung. Junge Menschen sind im Mittel gesünder, denn es liegen meistens noch keine Vorerkrankungen vor. Das sind gute Voraussetzungen für die Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten. Ältere Berufstätige erhalten manchmal gar keine und manchmal nur eine sehr teure BU, weil die Versicherer genau prüfen, welche Risiken sich für sie durch den Gesundheitszustand des Antragstellers ergeben. Ist der vorbelastet, gibts Zuschläge, Leistungsausschlüsse oder sogar eine Ablehung des Antrags.

Was ist eine Gesundheitsprüfung für die BU-Versicherung?

Im Rahmen der Gesundheitsprüfung beantwortest Du ausführlich Fragen zu Deiner Gesundheit und Deinen Vorerkrankungen in einem Gesundheitsfragebogen. Junge Menschen haben es dabei leicht, sie tragen die Informationen schnell zusammen. Erfragt werden in der Regel Krankenhausaufenthalte in den vergangenen zehn Jahren und ambulante Behandlungen in den vergangenen fünf Jahren. Fordere am besten Deine Patientenakten an. Vielleicht warst Du gar nicht krank und hast damit überhaupt keinen Aufwand. Dann zahlst Du einen sehr niedrigen monatlichen Beitrag und erhältst trotzdem eine angemessene Berufsunfähigkeitsrente im Leistungsfall.

Tipp: Wurden bei Dir bereits Diagnosen gestellt, die relevant für den Abschluss sein können? Häufig ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung trotz Vorerkrankung möglich. Lies hier mehr zu den Möglichkeiten. Lass Dich auch dazu gerne von uns beraten. 

Nach dem Master doch Schreiner geworden?

Das ist keine Seltenheit: Viele junge Menschen wünschen sich, etwas schönes mit ihren Händen zu formen. So wird aus dem Architekten der Schreiner, oder aus dem Grafiker der Steinmetz. Solltest Du nach Deinem Studium einen handwerklichen oder auch psychisch anstrengenden Beruf anstreben, erkennt der Versicherer ein erhöhtes Risiko und ordnet Dich dann in eine höhere Risikogruppe mit höheren Beiträgen ein. Die Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten ist daher die letzte Gelegenheit, Dich preisgünstig zu versichern. Das gilt auch für Gymnasiasten, wenn diese nach dem Abitur auf Lehramt studieren oder Künstler werden wollen. 

Aber Achtung, beim Abschluss der Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten solltest Du darauf achten, wie der Anbieter den Begriff Berufsunfähigkeit in seinen Versicherungsbedingungen definiert. Wir helfen Dir beim Vergleich und finden für Dich das passende Angebot.

Die Bedingungen entscheiden

Wichtig ist, dass es keine abstrakte Verweisung gibt und der gewählte Tarif keine Nachmeldung nach dem Beginn Deiner beruflichen Tätigkeit verlangt. Grundsätzlich profitierst Du von der Berufsunfähigkeitsversicherung für Student allein deshalb, weil Du jung bist, wahrscheinlich noch keine Vorerkrankungen hast und daher keine Risikozuschläge und Leistungsausschlüsse zu erwarten hast.

Nach Deinen Vorerkrankungen fragt der Versicherer im Rahmen der Gesundheitsprüfung aber dennoch – das ist Routine. In dieser musst Du Fragen zu Deiner Krankengeschichte beantworten. Auch dabei helfen wir Dir selbstverständlich. Lies auch unsere Website zum Thema Vorerkrankungen.

Berufsunfähigkeitsversicherung als Student wichtig
Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten
Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler bei der Nürnberger Lebensversicherung

Unsere Produktbewertung

Vorbildlich – auch für Studenten

Die Nürnberger Lebensversicherung ist ein hervorragender Anbieter der Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten und Studentinnen. Die Berufsgruppeneinstufung nimmt die Nürnberger dabei nach dem Studiengang vor.

Ab der Hälfte des Studiums Berücksichtigung des angestrebten Berufes

Zugunsten von Studenten, die sich in der zweiten Hälfte der gesetzlich vorgesehenen  oder  im  Durchschnitt  üblichen  Studienzeit  befinden,  berücksichtigt die Nürnberger diejenige Lebensstellung, die normalerweise mit erfolgreichem Abschluss des Studiums erreicht wird. Und dies sowohl hinsichtlich der Vergütung als auch hinsichtlichder sozialen Wertschätzung. Angehende Mediziner sind eben auch als solche versichert.

Günstigerprüfung bei Wechsel des Berufes

Wechselst Du während der Versicherungsdauer aus anderen als gesundheitlichen Gründen Deinen Beruf, kannst Du frühestens nach 6 Monaten im geänderten Beruf durch die Nürnberger prüfen lassen, ob sich durch den Berufswechsel der zu zahlende Beitrag reduziert. Dieser neue Beitrag gilt dann für die verbleibende Versicherungsdauer. Kleiner Wermutstropfen: Es kann unter Umständen zu einer Risikoprüfung kommen, so steht es in den Bedingungen. Auch die Sechsmonatsregel ist etwas umständlich. Aber gut, eine gewisse Vorsicht muss man dem Versicherer zugestehen. Ein Wechsel in eine günstigere Berufsgruppe sollte schon mal von Dauer sein. Die Tarifeinstufung ist es ja dann auch.

Vielfältige Anpassungs- und Ausbaumöglichkeiten

Auch im weiteren Verlauf des Vertragslebens bietet die Nürnberger Lebensversicherung mit ihrem Tarif BU4Future viele Ausbau- und Erweiterungsmöglichkeiten an.

Upgrade-Option

Innerhalb der ersten fünf Vertragsjahre und vor Vollendung des 40. Lebensjahres, hat der Versicherungsnehmer das Recht, ohne erneute Risikoprüfung die sogenannte “Gelbe-Schein- Regelung” bei vorübergehender Arbeitsunfähigkeit einzuschließen. Auch der Zusatzbaustein Pflegeschutz kann so nachträglich eingeschlossen werden. Die Risikoprüfung dafür ist ziemlich marginal. 

Nachversicherungsgarantien

Weiterhin, mit sehr vereinfachter bzw. teils auch ohne Risikoprüfung, können sehr umfangreiche Nachversicherungsgarantien gezogen werden. So z.B bei Heirat, Volljährigkeit, Ehescheidung, Tod eines Ehegatten oder Lebenspartners, Geburt eines Kindes, Existenzgründung und vielerlei anderen Gründen mehr.

Berufseinsteigergarantie

Wenn Du Dein Studium beendet hast, kannst Du die zuletzt versicherte Monatsrente um 100% erhöhen oder eine Dynamik nachträglich vereinbaren. 

Karrieregarantie

Die sogenannte Karrieregarantie berechtigt Dich, bei einer gewissen Steigerung des Bruttomonatsgehaltes im Vergleich zum Vormonat, Deine versicherte Berufsunfähigkeitsrente ohne erneute Gesundheitsprüfung anzuheben. Natürlich gibt es ein paar Bedingungen, an die das Ganze geknüpft ist. Etwa Dein Lebensalter oder die maximal zu versichernde Berufsunfähigkeitsrente. Nähere Informationen kannst Du Dir gerne bei uns einholen. 

Es gibt noch eine Menge mehr an Vorteilen und Besonderheiten dieses Tarifs, die wir Dir gerne in einem kurzen Gespräch erläutern. Oder Frage einfach hier digital Dein Angebot zur Berufsunfähigkeitsversicherung bei Deinem unabhängigen Versicherungsmakler in Melsungen an. 

Rahmenvertrag FöPa mit der Nürnberger Lebensversicherung

BU-Versicherung für Studenten

Proma Versicherungsmakler aus Jettingen-Scheppach, für uns DAS innovativste  Maklerunternehmen Deutschlands, hat mit der Nürnberger Lebensversicherung einn Rahmenvertrag ausgehandelt, den wir freundlicherweise nutzen dürfen. Herzlichen Dank dafür nach Jettingen.

So kommst Du bei der Nürnberger in den Genuss folgender Vorteile:

  • Klarstellungen von Bedingungen für eine schnellere Leistungsabwicklung
  • Zukünftige Bedingungs- und Leistungsverbesserungen innerhalb der Tarifgeneration
    gelten auch für die bestehenden Verträge
  • Berufsgruppenumstufung bei Berufswechsel
  • Verbesserung des Service-Level im Leistungsfall (innerhalb von 10 Arbeitstagen)
  • Besondere Überbrückungsmöglichkeiten bei Zahlungsschwierigkeiten
    (Beitragsstundung von 18 Monaten inkl. Aufrechterhaltung des Versicherungsschutzes;
    max. 6 Monate ohne neue Gesundheitsfrage)
  • Spezialvereinbarung bei Meinungsverschiedenheiten
  • Überprüfung Risikoausschluss nach 2 Jahren

Nürnberger Lebensversicherung mit genialem Produktzusatz in der Berufsunfähigkeitsversicherung

Neben der Alte-Leipziger gehört die Nürnberger für uns zu den empfehlenswertesten BU-Versicherern am deutschen Markt. Mit BetterDoc bietet die Nürnberger eine besondere Leistung, die während der Gesamtlaufzeit des Vertrages greift, auch wenn gar keine Berufsunfähigkeit vorliegt. Lies mehr dazu in unserem Blogbeitrag zur Nürnberger und BetterDoc.

Eingeschränkte konkrete Verweisbarkeit bestimmter Berufe

Was bedeutet nun überhaupt Verweisbarkeit? Wenn bei Dir Berufsunfähigkeit vorliegt, sollte der Versicherer eben auf die abstrakte Verweisbarkeit verzichten. Das heißt, er prüft nicht, ob Du noch irgendeine andere Tätigkeit ausüben könntest. Solltest Du bereits eine andere Tätigkeit ausüben, darf diese keine deutlich geringeren Kenntnisse und Fähigkeiten erfordern. Und in wirtschaftlicher Hinsicht (Einkommen) und sozialer Wertschätzung nicht spürbar unter dem Niveau der bislang ausgeübten beruflichen Tätigkeit liegen. Unzumutbar ist dabei jedenfalls eine Einkommensminderung von 20 % oder mehr gegenüber dem Bruttoeinkommen im zuletzt ausgeübten Beruf.

Weiter arbeiten trotz Rentenbezug?

Bedeutet: In einem solchen Beruf könntest Du trotz Berufsunfähigkeit noch arbeiten und weiterhin Deine versicherte Rente beziehen! Ärzte, Zahnärzte, Tierärzte, Apotheker, Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer verweist die Nürnberger konkret nur auf andere für die versicherte Person in diesem konkreten Beruf zulässige Tätigkeiten. Neben dem dauerhaften Verzicht auf abstrakte Verweisbarkeit, ein großer Vorteil für diese Berufsgruppen. Das bedeutet, ein  Tierarzt wird konkret nur auf andere für Tierärzte zulässige Tätigkeiten verwiesen. Die o.g. Regelung für Lebensstellung, Wertschätzung und Einkünfte kommen gar nicht erst zur Geltung.

Was heißt das für Studierende bei der Nürnberger Lebensversicherung?

Studierende, die sich in der zweiten Hälfte der gesetzlich vorgesehenen oder im Durchschnitt üblichen Studienzeit befinden, werden gesondert betrachtet. Die Nürnberger berücksichtigt sowohl das angestrebte Einkommen als auch die soziale Wertschätzung und Lebensstellung die mit erfolgreichem Abschluss des Studiums erreicht wird. Für Auszubildende gilt übrigens eine ähnliche Regelung.

Die Günstigerprüfung

Wie oben schon beschrieben, prüft die Nürnberger, ob Dein Beruf nach dem Studium oder Dein neues Studienziel, zu einer Verbesserung Deines Beitrages führt. Eine Verschlechterung ist ausgeschlossen. Nur bei der Günstigerprüfung eines neuen Berufes behält sich die Nürnberger eine erneute Risikoprüfung vor, was dieses hervorragende Produkt ein wenig abwertet. 

Fazit der BU-Versicherung der Nürnberger für Studenten und Studentinnen

  • hervorragendes Bedingungswerk
  • klasse Verweisbarkeitsrgelungen
  • vielfältige Ausbaumöglichkeiten
  • keine Änderung der Berufsgruppe bei Ausbau oder Erweiterung des Vertrages
  • enorme Finanzstärke des Unternehmens

Die Berufsunfähigkeitsversicherung der Nürnberger hat für uns 4,5 Sterne verdient. Ein halber Stern Abzug ist der ggf. anstehenden Risikoprüfung bei Berufsgruppenwechsel geschuldet.

Berufsunfähigkeitsversicherung Student
Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler bei der Nürnberger Lebensversicherung

Frage hier Deine Berufsunfähigkeitsversicherung digital bei uns an.

Einfach digitalen Fragebogen ausfüllen und bald darauf Antwort von uns erhalten.

Berufsunfähigkeitsversicherung für Studierende auf hohem Niveau

Die Alte-Leipziger gehört zu unseren bevorzugten Anbietern für Berufsunfähigkeitsversicherungen. Für Studierende ist die Alte-Leipziger sicher eine sehr gute Empfehlung. Vor allem auch, weil der Versicherer keine Risikoprüfungen bei Vertragsausbau oder Nachversicherung vornimmt. Okay, diese Erweiterungen müssen innerhalb gewisser Fristen erfolgen, sonst wird doch geprüft. Aber ein paar allgemeingültige Regeln muss man dem Versicherer schon zugestehen.

Versicherung für Studierende

Die Alte Leipziger stellt die Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten und Studentinnen darauf ab, ob sie die Fähigkeit hätten, in einem mit dem Studium regelmäßig erreichten Beruf zu arbeiten. Geht dies nicht, liegt Berufsunfähigkeit vor. Wie die Nürnberger auch, berücksichtigt die Alte-Leipziger sowohl das angestrebte Einkommen als auch die soziale Wertschätzung und Lebensstellung, die mit erfolgreichem Abschluss des Studiums erreicht wird.

Vorbildlich: Keine neue Risikoprüfung

Die Bedingungen der Alte-Leipziger sagen Folgendes aus:

Mit unserer Ausbau- und Nachversicherungsgarantie können Sie einen bestehenden Vertrag erhöhen oder einen neuen Vertrag abschließen. Dabei führen wir keine neue Risikoprüfung durch. 

Eine vorbildliche Regelung, finden wir. Ausbau oder Nachversicherung können also keinesfalls an einer inzwischen aufgetretenen Erkrankung scheitern. Allerdings wird diese Regelung am Ende dadurch eingeschänkt, dass die Nachversicherung innerhalb von 12 Monaten nach dem Ereignis zur Nachversicherung erfolgen muss. Im Grunde aber keine nachteilige Regelung, denn irgendeine Frist muss der Versicherer ja setzen.

Günstige Berufsgruppe Student bleibt bei Nachversicherung und Ausbau des Vertrages erhalten!

Die Alte Leipziger bietet diverse Erhöhungsmöglichkeiten für laufende Verträge an. Eine Erhöhung im bestehenden Vertrag ist nur in den ersten fünf Jahren möglich, bei Versicherungsnehmern unter 15 Jahren greift die Regelung bis zum 20. Lebensjahr. Für Studierende sollte dieser Passus jedoch unerheblich sein.

Viele Gründe für Nachversicherungsgarantien bei der Alte-Leipziger

Ansonsten gilt auch hier ein breiter Strauß an Ausbau- und Nachversicherungsgarantien. Teils ohne Ereignis, teils mit Ereignis. In den ersten fünf Jahren kann der Vertrag ohne Angabe von Gründen erhöht werden, diese maximal 500 € Rente pro Monat. Nachversicherungsgarantien sind sehr ausführlich möglich. Berufseinstieg, Heirat, Scheidung, Hausbau, Einkommenssprünge, Nachwuchs, Selbstständigkeit und viele andere Gründe mehr.

Nachversicherungsgarantie für Berufseinsteiger

Mit dieser Nachversicherungsgarantie können Versicherte die jährliche Berufsunfähigkeitsrente um bis zu 18.000 EUR erhöhen. Als Berufseinsteiger gilt, wer eine Berufsausbildung oder ein Studium erfolgreich abgeschlossen hat und im Anschluss erstmals eine Berufstätigkeit aufnimmt und nicht älter als 35 Jahre ist.

Diese Erhöhung kann innerhalb von zwölf Monaten beantragen, wenn der oder die Versicherte einen Arbeitsvertrag erhalten hat und eine berufliche Tätigkeit ausübt, die seiner Ausbildung entspricht und ein seiner Ausbildung entsprechendes Gehalt bezieht. Dies muss nachgewiesen werden!

 

Berufsunfähigkeitsversicherung bei der Alte-Leipziger
Berufsunfähigkeitsversicherung

Unsere Produktbewertung

Die Dauerdynamik der Alte-Leipziger Berufsunfähigkeitsversicherung, enormer Vorteil!

Dynamik in der Berufsunfähigkeitsversicherung

Für viele ist das ein absolutes No-Go. Warum eigentlich? Oft hören wir das Argument: Der Vertrag wird ja dann jedes Jahr teurer. Das ist richtig. Aber nicht nur der Beitrag steigt, sondern auch die Leistung. Und dies ohne erneute Gesundheitsprüfung. Oft genug kommt es vor, dass Versicherte ihren Vertrag kündigen, weil er zu teuer geworden ist. Dies ist selten eine gute Entscheidung. Denn ein neuer Antrag auf Berufsunfähigkeitsversicherung könnte an den Gesundheitsfragen scheitern.

Der Dynamik widersprechen

Einer dynamischen Erhöhung von Beitrag und Leistung kann man jederzeit widersprechen. Bei fast allen Versicherern darf dieser Widerspruch zweimal in Folge ausgesprochen werden. Nach dem dritten Widerspruch in Folge erlischt die Dynamik dann für immer. Bei der Berufsunfähigkeitsversicherung der  Alte Leipziger erlischt das Dynamikrecht nie. Egal, wie oft Du widersprichst. Und dies ist ein unschätzbarer Vorteil.

Die ewige Dynamik in der Berufsunfähigkeitsversicherung, ein grandioser Bedingungsvorteil

Denn selbst wenn Du zehn Jahre lang auf die Dynamik verzichtest, und Dir dann plötzlich einfällt, dass Du doch einen höheren Versicherungsschutz brauchen könntest, diesen aber wegen einer Vorerkrankung nicht mehr bekommst, dann kannst du die Dynamik wieder einsetzen lassen. Die ewige Dynamik der Alte Leipziger ist sozusagen die Möglichkeit, den Vertrag auch in späteren Jahren noch zu erhöhen. Und zwar unabhängig von Gesundheitsfragen. Gerade für Studierende, deren Berufsunfähigkeitsversicherung sehr lange laufen wird, ist diese Regelung ein großer Vorteil.

Berufsunfähigkeitsversicherung  bei der Alte-Leipziger

BU-Versicherung für Studenten mit Krebsklausel

Unter bestimmten Voraussetzungen leistet die Alte Leipziger, wenn Du an Krebs erkrankst, aber nicht berufsunfähig wirst. Die Definition der Krebserkrankung ist in den Bedingungen festgelegt, aber nicht mit einer speziellen Schwere-Krankheiten-Versicherung vergleichbar. Aber immerhin gibt es diese Klausel, die man bei anderen Anbietern entweder zubuchen muss oder gar nicht bekommt.

Günstigerprüfung

Änderung des Berufes oder eines anderen berufsbezogenen Merkmals? Bei der Alten Leipziger kann die Berufsgruppe auf günstigere Einstufung geprüft werden. Dabei berechnet die Alte Leipziger den Vertrag zu den Rechnungsgrundlagen die bei Abschluss des Vertrages galten. Wenn sich ein niedrigerer Beitrag ergibt, zahlst Du in Zukunft den niedrigeren Beitrag. Kleiner Wermutstropfen: Die Alte Leipziger kann die Senkung des Beitrags von einer erneuten Risikoprüfung abhängig machen. In der Praxis ist uns dies bislang allerdings noch nicht passiert. Übrigens wird die Alte Leipziger den Beitrag nicht erhöhen, wenn bei der Berufsgruppenprüfung ein höherer Beitrag herauskommen sollte.

Fazit der BU-Versicherung für Schüler der Alte-Leipziger

  • hervorragendes Bedingungswerk
  • kein Verweis auf einen anderen Schulzweig (Gymnasium auf Hauptschule z.B.)
  • vielfältige Ausbaumöglichkeiten
  • beste Dynamikregelung am Markt
  • enorme Finanzstärke des Unternehmens

Einen halber Stern Abzug gibts für den Nachteil im Bereich Ausbaugarantie.

Berufsunfähigkeitsversicherung

Unser Tipp bei einem handwerklichem Berufsziel

Wer einen handwerklichen Beruf ergreifen will, sollte so zeitig wie möglich die Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen. Du wärst nicht der erste Architekt, der sich entschließt eine Schreinerei zu eröffnen. Sobald der neue Beruf ergriffen wird, stuft der Versicherer Dich in eine Risikogruppe für diesen Beruf ein, was zu einem teureren Tarif führt. Klar: Die Berufsunfähigkeitsversicherung für die Sozialarbeiterin ist deutlich teurer als für die Geschäftsführerin einer Drogeriekette. Deshalb weisen unter anderem Verbraucherschützer darauf hin, den zeitigen Abschluss der Berufsunfähigkeitsversicherung zu suchen.

Berufsgruppe Student oder Studentin bleibt erhalten

Wer jedoch schon als Student oder Studentin seine sehr günstige Berufsgruppe sicher hat, behält sie auch als Schreinerin, Metzger oder Zimmerfrau. Gute BU-Versicherer stufen Dich nicht um und erlauben auch einen Ausbau des Vertrages zur günstigen Studenten-Berufsgruppe.

Studentin und Berufsunfähigkeitsversicherung

Mia san Mia? Die Bayerische kann mehr!

Studierende können sich bei Die Bayerische zu sehr guten Bedingungen versichern. Der Anbieter ist am Markt etabliert und verfügt über ein exzellentes Bedingungswerk!

Spezielle Ausformulierung der Studentenklausel

Wenn Du als Student an einer staatlich anerkannten Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie immatrikuliert bist, dann beurteilt Die Bayerische Deine Berufsunfähigkeit auf eigene Weise. Wichtig ist, dass Dein angestrebter akademische Studienabschluss in Deutschland anerkannt ist und Du keine berufliche Tätigkeit ausübst, die über ein geringfügiges bzw. auf die Semesterferien befristetes Beschäftigungsverhältnis hinausgeht. Dann erklärt Die Bayerische Dich für berufsunfähig, wenn Du mindestens sechs Monate nicht in der Lage warst oder sein wirst, Dein Studium zu absolvieren. Natürlich ist dies in den Bedingungen noch genauer ausdefiniert.

Du bist nicht berufsunfähig, wenn Du arbeitest oder ein anderes Studium aufnimmst. Ähnlich wie die Nürnberger und die Alte-Leipziger wird bei Studenten, die mindestens die Hälfte der Regelstudienzeit  nach der Studienordnung absolviert haben, die Lebensstellung zugrunde gelegt, die mit dem erfolgreichen Abschluss des Studiums erreicht wird.

Günstigerprüfung und Nachversicherungsgarantie bezogen auf Ereignisse

Auch Studierende haben das Recht, die Berufsgruppeneinstufung ihres Vertrages ohne erneute Gesundheitsprüfung überprüfen zu lassen und die Beitragsdynamik nachträglich einzuschließen oder eine bestehende Beitragsdynamik zu erhöhen (Erweiterungsgarantie), wenn

  • Du als Schüler nach erfolgreichem Schulabschluss erstmals ein Studium an einer staatlich anerkannten Hochschule oder eine Ausbildung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf beginnt oder eine unbefristete Berufstätigkeit aufnimmst oder
  • wenn Du als Student nach erfolgreichem Abschluss eines staatlich anerkannten Studiums erstmals eine unbefristete Berufstätigkeit aufnimmst oder
  • als Auszubildende oder Auszubildender nach erfolgreichem Abschluss einer Berufsausbildung erstmals eine unbefristete Berufstätigkeit aufnimmst.

Allerdings darf bei diesen Optionen noch nicht das 30. Lebensjahr vollendet sein.

Nach erfolgreichem Abschluss einer Berufsausbildung oder eines Studiums besteht die Möglichkeit, die Rente um bis zu 1.000 EUR monatlich zu erhöhen (unabhängig der Höhe der ursprünglich vereinbarten Rente).

Besonderheit: Beamtenklausel ist im Vertrag bereits enthalten

Du entscheidest Dich nach dem Studium für eine Beamtenlaufbahn? Prima. Dann benötigst Du eine Dienstunfähigkeitsversicherung, keine Berufsunfähigkeitsversicherung. Die Bayerische hat dann die Lösung für Dich: Bei Verbeamtung: eine echte Beamtenklausel (DU Klausel) ist bereits im Tarif enthalten!

Die Bayerische Berufsunfähigkeitsversicherung
Berufsunfähigkeitsversicherung die Bayerische

Unsere Produktbewertung

Berufsunfähigkeitsversicherung Die Bayerische

Grandios, bei allen Nachversicherungen KEINE Risikoprüfung!

Steuerwissenschaften sind doch zu langweilig? Kein Problem! Keine Risikoprüfung durch Die Bayerische

Bei allen Nachversicherungen, dessen Ereignis innerhalb von 12 Monaten nach Ereigniseintritt angezeigt werden muss, verzichtet Die Bayerische sowohl auf die Gesundheitsprüfung als auch auf die Risikoprüfung. Das bedeutet:

  • kein Abfragen von Beruf
  • kein Abfragen von Hobbies
  • kein Abfragen von Größe, Gewicht und Rauchverhalten

Das nennt Die Bayerische zurecht Reinheitsgebot

Bei den beiden o.g. Anbietern, Alte-Leipziger und Nürnberger, gefielen je die eventuelle Risikoprüfung (Nürnberger) oder die Berufsprüfung bei Ausbau des Vertrages (Alte-Leipziger) nicht. Diese beiden Punkte werden bei Die Bayerische komplett ausgeblendet. Eine sehr gute Lösung, wie wir finden.

Alle Erhöhungen erfolgen zudem zu den ursprünglichen Rechnungsgrundlagen

In diesem Punkt steht Die Bayerische auch besser da als die Alte-Leipziger, die bei Vertragsausbau unter gewissen Umständen nach neuen Rrechnungsgrundlagen berechnet, was nicht besser sein muss.

Die Bayerische Berufsunfähigkeitsversicherung

BU-Versicherung mit vier Tarifvarianten

Vier Tarifvarianten bietet Die Bayerische an. Von den vier Tarifen ist natürlich nur der best ausgestattete mit allen möglichen Vorteilen versehen. Bei den drei niedrigeren Tarifen gibt es in Einzelfällen einige Einschränkungen, Alleine in der Tarif BU Protect Smart ist absolut gar nicht empfehlenswert, da er noch nicht mal auf die abstrakte Verweisung verzichtet. Aus Sicht der Versicherungsbedingungen ist der Tarif BU Protect Prestige die beste Wahl, allerdings eben auch die teuerste. Und dies leider auch im Marktvergleich. Die bayerische liegt bei der Vergleichsberechnung leider immer deutlich über den Mitbewerbern und kommt deshalb selten in die engere Auswahl.

Fazit der BU-Versicherung für Schüler Die Bayerische

  • klasse Bedingungswerk
  • vielfältige Ausbaumöglichkeiten
  • absoluter Verzicht auf jede Form der Risikoprüfung bei Ausbau des Vertrages
  • Beamtenklausel im Vertrag enthalten

Einen halber Stern Abzug gibts für die vergleichsweise hohe Prämie.

Berufsunfähigkeitsversicherung

Wir sind komplett unabhängig und kennen keine Vertriebsziele!

  • Als unabhängiger Versicherungsmakler bestimmt kein Vorstand oder Aktionär über unser Tun – wir sind nur Dir verantwortlich
  • Durch unsere Mitgliedschaft bei germanBroker.net und VEMA e.G. stehen uns nahezu alle Informationen und das geballte Wissen über Dein Versicherungsthema zur Verfügung
  • Von wenigen Ausnahmen abgesehen könnten wir mit allen Versicherern in Deutschland zusammenarbeiten. Wollen wir aber nicht unbedingt, es geht um Qualität, nicht um Quantität
Melsungen Beratung BU-Versicherung
Berufsunfähigkeitsversicherung Allianz

Unsere Produktbewertung

Berufsunfähigkeitsversicherung der Allianz

Ohne die Allianz ist eine solche Übersicht natürlich unvollständig. Immerhin ist die Allianz auch für Studierende im Thema Berufsunfähigkeitsversicherung professionell unterwegs. Zumindest ist das die eigene Sichtweise des Unternehmens. Schauen wir mal.

Berufsbezeichnung Student

Student, oder nicht Student, das ist hier die Frage. Die Allianz kennt keine so genau ausdefinierte Klausel wie die Alte-Leipziger oder Die Bayerische.

Wenn Du berufsunfähig wirst und Student bist, gilt zum einen als Beruf das zuletzt ausgeübte Studium. Aber auch das mit dem Abschluss des belegten Studiengangs verbundene Berufsbild kann zur Prüfung herangezogen werden. Eine Klarstellung der bisher verbrachten Studienzeit kennt die Allianz nicht. Wir persönlich finden die Version von Die Bayerische z.B. kundenfreundlicher. Hier werden sowohl das angestrebte Einkommen als auch die soziale Wertschätzung und Lebensstellung, die mit erfolgreichem Abschluss des Studiums erreicht wird, berücksichtigt.

Als Studium gilt für die Allianz übrigens ein Studium an einer Hochschule (Universität), Fachhochschule (FH) oder Dualen Hochschule (DH). Der angestrebte Studienabschluss muss in Deutschland staatlich anerkannt sein.

Günstigerprüfung

Änderung des Berufes? Bei der Allianz kann die Berufsgruppe auf günstigere Einstufung geprüft werden. Dabei berechnet die Allianz den Vertrag zu den Rechnungsgrundlagen die bei Abschluss des Vertrages galten. Wenn sich ein niedrigerer Beitrag ergibt, zahlst Du in Zukunft den niedrigeren Beitrag. Leider kann auch die Allianz die Senkung des Beitrags von einer erneuten Risikoprüfung abhängig machen. Schade, das können Nürnberger und Die Bayerische besser. 

Prüfung von Ausschlussklauseln

Die Allianz bietet eine grundsätzliche Prüfung von Ausschlussklauseln an, und zwar innerhalb von 24 Monaten nach Vertragsbeginn. Keine schlechte Regelung, finden wir. Natürlich steht auf einem anderen Blatt, wie die Prüfung ausfallen wird. Es gibt keine Garantie dafür, dass die einmal ausgesprochenen Leistungseinschränkungen auch wirklich entfallen werden.

Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung

Unbegrenzter Dynamikwiderspruch bei der Allianz, ein großer Vorteil

Dynamik in der Berufsunfähigkeitsversicherung

Wie die Alte-Leipziger auch, bietet die Allianz inzwischen einen unbegrenzten Dynamikwiderspruch an. Dynamik ist das Angstwort für viele Versicherte. Warum eigentlich? Ja, der Vertrag wird ja dann jedes Jahr teurer. Das ist richtig. Aber mit dem Beitrag steigt auch die Leistung. Und dies ohne erneute Gesundheitsprüfung. Oft genug kommt es vor, dass Versicherte ihren Vertrag kündigen, weil er zu teuer geworden ist. Dies ist selten eine gute Entscheidung. Denn ein neuer Antrag auf Berufsunfähigkeitsversicherung könnte an den Gesundheitsfragen scheitern.

Der Dynamik widersprechen

Einer dynamischen Erhöhung von Beitrag und Leistung kann man jederzeit widersprechen. Bei fast allen Versicherern darf dieser Widerspruch zweimal in Folge ausgesprochen werden. Nach dem dritten Widerspruch in Folge erlischt die Dynamik dann für immer. Bei der Berufsunfähigkeitsversicherung der  Allianz erlischt das Dynamikrecht nie. Egal, wie oft Du widersprichst. 

Die ewige Dynamik in der Berufsunfähigkeitsversicherung, ein grandioser Bedingungsvorteil

Denn selbst wenn Du zehn Jahre lang auf die Dynamik verzichtest, und Dir dann plötzlich einfällt, dass Du doch einen höheren Versicherungsschutz brauchen könntest, diesen aber wegen einer Vorerkrankung nicht mehr bekommst, dann kannst du die Dynamik wieder einsetzen lassen. Die ewige Dynamik der Allianz ist sozusagen die Möglichkeit, den Vertrag auch in späteren Jahren noch zu erhöhen. Und zwar unabhängig von Gesundheitsfragen. Gerade für Schüler, deren Berufsunfähigkeitsversicherung sehr lange laufen wird, ist diese Regelung ein großer Vorteil.

 

Unsere Meinung: Hände weg von der Allianz-StartPolice

Der Eindruck entsteht, der Allianz liebstes Kind wäre die sogenannte StartPolice. Dieses Produkt beinhaltet eine Bündelung aus Berufsunfähigkeitsversicherung, Altersvorsorge und Hinterbliebenenschutz. Der Anfangsbeitrag wird reduziert und steigt nach einigen Jahren rapide an. Die Problemstellung für den Kunden ist immer die gleiche: In einigen Jahren hast Du vergessen, dass Dein Beitrag steigen oder die Leistung sinken wird. Du wunderst Dich dann nur, warum die Allianz plötzlich sehr viel mehr Geld haben möchte. In der Praxis sind StartPolicen gern haltlos unterversicherte Verträge.

Uns gefallen „normale“ BU-Versicherungen besser

Uns ist noch kein Vertrag untergekommen, bei dem die Berufsunfähigkeitsrente auskömmlich wäre, die Altersvorsorge tatsächlich ihren Namen verdient, und die Hinterbliebenen Absicherung eine Höhe hat, mit der Hinterbliebene auch etwas anfangen können. Die Bündelung der drei Risiken macht den Vertrag an sich sehr teuer, so dass Versicherte gerne darauf zurückgreifen, den Beitrag möglichst niedrig zu halten um überhaupt versichert zu sein. Dies ist auf Dauer keine Lösung. Wir sind grundsätzlich der Meinung, dass die Risiken Berufsunfähigkeit, Altersvorsorge und Hinterbliebenenschutz getrennt werden sollten. Dies auch aufgrund der Produktkosten. Ein guter BU-Versicherer ist nicht unbedingt ein guter Anbieter für Risikolebensversicherungen. In der Summe bekommt man alle drei Vertragsarten bei verschiedenen Anbietern meist günstiger und zu den dort jeweils besten Bedingungen.

Fazit der BU-Versicherung für Schüler bei der Allianz

  • gutes Bedingungswerk
  • Unbegrenzter Dynamikwiderspruch
  • vielfältige Ausbaumöglichkeiten
  • Finanzstärke des Versicherers
  • Kein Verzicht auf Risikoprüfung bei Ausbau des Vertrages

Für uns als Anbieter nicht mit den Bedingungen der Nürnberger, Alten-Leipziger oder Die Bayerischen gleichzusetzen. Daher von unserer Seite nur vier Sterne.

BU-Versicherung Beratung Melsungen
Berufsunfähigkeitsversicherung Allianz

Wie gehen WIR das Thema richtig an?

  • Gründliche und intensive Recherche VOR der Antragstellung
  • Gesundheitsfragen werden Dir vorab digital zur Ansicht zugestellt, so kannst Du in Ruhe darüber nachdenken
  • Keine Bündelprodukte. Sofern aus steuerlicher Sicht doch gewünscht, genaue Berechnung ob lohnenswert
  • Wir vergleichen Anbieter nach Qualität, nicht nach Preis oder Provision!

Buche hier Deinen Beratungstermin zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Wir beraten Dich online und offline

Die Golden-BU: Der Name ist Programm

Die LV1871 ist im Markt der Berufsunfähigkeitsversicherungen eine nicht wegzudenkende Größe. Der Versicherer hat in seiner Ausgestaltung zur BU-Klausel für Studenten eine sehr weitreichende Formulierung gewählt.  

Definition der Berufsunfähigkeit für Studierende

Du musst als Studierender oder Studierende an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule eingeschrieben sein. In der weiteren Beurteilung hat die LV 1871 nun deutlich detailliertere Formulierungen zu bieten, als der Markt. So berücksichtigt der Versicherer, ob Du außerstande bist, das Studium weiter zu betreiben. Dabei stellt die LV 1871 auf den konkreten Studienalltag ab. Sie berücksichtigen insbesondere, ob Du den Vorlesungen folgen kannst, dass im Studienplan vorgesehenes Pflichtpraktikum absolvieren kannst oder die Prüfungsleistungen erbringen kannst. 

Besonderheit: Verzicht auf Verweisung auf anderes Studium

Die LV 1871 verzichtet auf die Möglichkeit der Verweisung auf ein anderes Studium oder die Ausübung einer Berufstätigkeit! Diese Formulierung findet sich nicht oft am Markt. Siehe nur Allianz! Natürlich liegt keine Berufsunfähigkeit mehr vor, wenn Du einen anderen Studiengang aufnimmst oder einen Beruf ergreifst. 

Die Lebensstellung bei Studenten bewertet die LV 1871 nach der Vergütung und sozialen Wertschätzung. Und zwar danach, wie sie regelmäßig mit dem erfolgreichen Abschluss des Studiums erreicht wird. Dafür musst Du, wie bei anderen Versicherern auch, mindestens die Hälfte der gesetzlich vorgesehenen oder im Durchschnitt üblichen Studienzeit absolviert haben. Andernfalls wird Dein letzter erfolgreich abgeschlossener Ausbildungsabschnitt zugrunde gelegt. 

Wie siehts aus bei schwerer Erkrankung?

Unter bestimmten Voraussetzungen leistet die LV1871, wenn Du eine schwere Erkrankung erleiden solltest. Anders als bei der Nürnberger, wo dieser Baustein separat eingeschlossen werden muss, oder bei der Alte-Leipziger, wo ausschließlich Krebs genannt wird, ist die Leistung hier etwas breiter gefächert.

In diesem Fall leistet der Versicherer die vereinbarte Berufsunfähigkeitsrente für einen Zeitraum von bis zu 18 Monaten und befreit Dich für diesen Zeitraum von der Pflicht, Beiträge zu zahlen. Die Leistung endet nicht, wenn sich Deine Gesundheit sich vor Ablauf der 18 Monate verbessern sollte.

Versicherte Diagnosen sind: Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall, Querschnittslähmung, Spach/Seh/Hörverlust.

LV 1871 Berufsunfähigkeitsversicherung
Berufsunfähigkeitsversicherung LV 1871

Unsere Produktbewertung

Berufsunfähigkeitsversicherung  LV1871

Die Golden-BU-Aktiv  — Bonus für Sportliche

Der Gutscheinbonus für viele Schritte

Jeder weiß, dass Bewegung gesund ist. Und wir meinen nicht Autofahren:) Die LV1871 bietet mit der Golden-BU-Aktiv eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit Bonussystem an. Gymnasiasten, Studenten, Akademiker sowie Auszubildende und Berufstätige im kaufmännischen Bereich können diese Variante wahrnehmen. Körperlich tätige Berufe sind leider nicht mit dieser Variante versicherbar.

Die Bedingungen

Die LV1871 schreibt dazu: Mehr körperliche Aktivität beeinflusst nicht nur Deine körperliche Gesundheit positiv – sie hilft Dir auch, Deine berufliche Leistungsfähigkeit zu erhalten. Also werde aktiv mit der Proactive App von YAS.life. Sichere Dir mit der IN MOTION Jahreschallenge der LV 1871 den Aktivitätsbonus und zusätzlich 1871 Bonuspunkte. Für Deine Bewegung wirst Du mit einem Aktivitätsbonus für das laufende Versicherungsjahr belohnt. Du musst lediglich 26 Wochen im Jahr 60.000 Schritte pro Woche zurücklegen.  Nach erfolgreich beendeter Challenge erhältst Du auf Deine Golden BU aktiv oder Golden BU aktiv Option am Ende Deines Versicherungsjahres einen Cashback in Höhe eines Monatsbeitrags. Sichere Dir zudem mit den Bonuspunkten tolle Gutscheine aus den Bereichen Fitness, Gesundheit, Wellness und Food.

Lockmittel oder Motivation?

Bonusscheine sind in. Auf diesen Zug springen seit einigen Jahren auch Versicherer auf. Im Zuge der Nachhaltigkeit ist es allerdings fraglich, ob mit Bonusgutscheinen für Produkte etwas sinnvolles getan wird. Werden am Ende nur Produkte gekauft, die Du eigentlich gar nicht gekauft hättest, ohne Gutschein? Und warum gilt dieses Angebot nicht für körperlich Tätige? Sind Kraftfahrer oder Pflegehelfer nicht auch gerade die, die sich mehr bewegen müssten? Unserer Meinung nach ist dieses Produkt nichts, was der Markt wirklich braucht. Liebe LV1871, senkt doch einfach den Beitrag, wenn der Versicherte sich bewegt. 

 

LV 1871 Berufsunfähigkeitsversicherung

Günstigerprüfung mit Risikoprüfung

Leider kann auch die LV1871 die Änderung der Berufsgruppe und die Obergrenze der Nachversicherung von einer erneuten Risikoprüfung abhängig machen. Schade, das kann z.B. Die Bayerische besser. 

Umfangreiche und gut geregelte Nachversicherungsgarantien

Die LV1871 bietet einige Möglichkeiten der Nachversicherung an. Die Erhöhung des laufenden Vertrages erfolgt dann auf Basis der dem Vertrag aktuell zugrundeliegenden Berufseinstufung. Den Beitrag für die Erhöhung berechnet der Versicherer fair mit den Rechnungsgrundlagen zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses. Medizinische Risiken, Hobbys und Freizeitaktivitäten werden im Rahmen der Nachversicherung nicht überprüft. Zwischenzeitlich aufgetretene Erkrankungen oder aufgenommene Freizeitaktivitäten können somit nicht zu einer Beitragserhöhung führen. Die LV1871 prüft lediglich, ob die Nachversicherung finanziell angemessen ist. Die Versicherungssumme muss halt zum Einkommen passen. Tolle Regelung! Die Möglichkeit der Nachversicherung ist an diverse Ereignisse gebunden. Diese sind sehr weit gefasst, es ist eigentlich für jeden Anlass was dabei.

Ereignisunabhängige Nachversicherung

Wer absolut kein passendes Ereignis zur Anhebung seiner Versicherungssumme findet, der kann seinen Vertrag bei der LV1871 auch ohne Ereignis ausbauen. Diese Option ist bei der LV1871 nicht auf die ersten paar Vertragsjahre begrenzt, wie bei anderen Anbietern. Dafür gibts für ereignisunabhängige Nachversicherungsgarantie eine Wartezeit von drei Jahren. In den ersten drei Jahren nach Ausübung dieser Option ist halt die Leistung auf die Höhe des Ursprungsvertrages begrenzt.

Nachversicherungsoptionen speziell für Studenten

Studenten und Auszubildende haben in der Golden-BU der LV1871 die Möglichkeit, innerhalb von zwölf Monaten nach Abschluss eines Studiums beziehungsweise einer Ausbildung und Aufnahme einer entsprechenden Tätigkeit, eine Leistung bei Arbeitsunfähigkeit einzuschließen. Die LV1871 nimmt dabei keine erneute Risikoprüfung vor.

Ferner kannst Du Deine Berufseinstufung und die Obergrenze für die Nachversicherung überprüfen lassen. Bist Du noch Schüler, hast diese Möglichkeit zusätzlich innerhalb von zwölf Monaten nach

– einem Wechsel der Schulform,

– einer Versetzung in die gymnasiale Oberstufe und

– dem erstmaligen Beginn eines Studiums, einer Berufsausbildung oder einer Berufstätigkeit.

Der Beitrag wird dabei nicht erhöht. Die LV1871 nimmt auch hierbei keine erneute Risikoprüfung vor. Dynamikeinschluss- oder Erhöhung ist eine weitere Option zu den oben genannten Anlässen ohne Risikoprüfung. Zudem bietet die LV1871 bei solchen Anlässen auch die Überprüfung bestimmter im Vertrag genannter Ausschlussklauseln an.

BU-Versicherung Beratung Melsungen

Keine Option in unserer Beratung: Golden BU aktiv Option

Die Golden BU aktiv Option, nicht zu verwechseln mit der Golden BU aktiv, ist eine Variante von der wir grundsätzlich abraten! Die Idee dahinter ist clever: LV 1871 bietet einen Berufsunfähigkeitstarif an, der nur bis zum 30. Lebensjahr abgeschlossen werden kann, und dies mit vereinfachter Gesundheitsprüfung. Super billig! Einmalig während der Laufzeit kann der Vertrag bis zum 67. Lebensjahr verlängert werden. Entweder durch erneute Risikoprüfung oder ohne eine solche, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt: 

  • Erstmalige Aufnahme einer Berufstätigkeit nach Abschluss einer Ausbildung oder eines Studiums
  • Heirat
  • Geburt eines Kindes. 

Außerdem müssen für die letzten fünf zurückliegenden Versicherungsjahre die Aktivitätsnachweise der versicherten Person vorliegen. Dazu siehe oben im blauen Kasten.

Die Gefahr, plötzlich ohne BU-Versicherung dazustehen

Ein Jahr die Aktivitätsnachweise nicht erfüllt? Zum Beispiel wegen längerer Krankheit? Tja, Pech gehabt. Eine Verlängerung des Vertrages ist nur noch mit Risikoprüfung möglich. Geht wegen eben dieser Krankheit nicht? Dann ist mit 30 Schluss mit Deiner BU-Versicherung. Es kommt aber noch dicker! Der Vertrag kann ebenfalls nicht verlängert werden, wenn Leistung wegen Berufsunfähigkeit beantragt wurde oder der Vertrag beitragsfrei ist. Ein großer Nachteil für die, die das Schicksal in die Berufsunfähigkeit schickt. Mag sein, der Tarif ist super billig, aber er birgt ein gewaltiges Risiko. 

Fazit der BU-Versicherung der LV 1871

  • sehr gutes Bedingungswerk
  • kein Verweis auf einen anderen Studiengang
  • vielfältige Ausbaumöglichkeiten
  • meist Verzicht auf jede Form der Risikoprüfung bei Ausbau des Vertrages (für Schüler)
  • Prämie auf sehr gutem Niveau

Einen Stern Abzug gibts für die, in unseren Augen, komische Idee der Bonusgutscheine und der eingeschränkten ereignisunabhängigen Ausbaugarantie. Außerdem für den Optionstarif

Berufsunfähigkeitsversicherung LV 1871

Wann arbeiten wir nicht mit Dir zusammen?

  • Du machst sehr ungenaue Angaben zu Gesundheitszustand und Vorerkrankungen
  • Du triffst Aussagen wie: Es war ja nicht so schlimm, das gebe ich nicht an
  • Es gibt Lücken in Deiner Gesundheitsbiografie, die Du nicht erklären kannst
  • Du triffst Aussagen wie: Das kann sich der Versicherer beim Arzt selbst holen
  • Für Dich zählt, je billiger umso besser

Volkswohlbund, eine gute Empfehlung

Der Volkswohlbund hat auch für Studenten und Studentinnen Angebote zur Berufsunfähigkeitsversicherung im Gepäck. Die Berufsgruppeneinstufung nimmt der Volkswohlbund dabei nach dem Studiengang vor.

Ab der Hälfte des Studiums Berücksichtigung des angestrebten Berufes

Bei Dich als Studierenden gilt Dein zuletzt ausgeübter Beruf oder das zuletzt betriebene Studium als Grundlage der Leistungsdefinition für den Versicherer. Dabei berücksichtigt der Volkswohlbund den konkreten Studienalltag. Berufsunfähigkeit liegt ebenfalls vor, wenn Du eine berufliche Tätigkeit nicht mehr ausüben kannst, die sich in der Regel aus Deinem Studium ergibt. Auch beim Volkswohlbund gilt: Du musst an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Universität oder Fachhochschule studieren.

Der Versicherer definiert zudem in seinen Bedingungen lobenswert den Verzicht auf den abstrakten Verweis auf einen anderen Studiengang. Soziale Wertschätzung und Einkommen Deines angestrebten Berufes spielen ebenfalls eine Rolle. Wir finden, dies ist sehr gut formuliert. 

Leistung bei schwerer Erkrankung

Unter bestimmten Voraussetzungen leistet der Volkswohlbund, wenn Du eine schwere Erkrankung erleiden solltest. Anders als bei der Nürnberger, wo dieser Baustein separat eingeschlossen werden muss, oder bei der Alte-Leipziger, wo ausschließlich Krebs genannt wird, ist die Leistung hier etwas breiter gefächert. In diesem Fall leistet der Versicherer die vereinbarte Berufsunfähigkeitsrente für einen Zeitraum von bis zu 18 Monaten und befreit Dich für diesen Zeitraum von der Pflicht, Beiträge zu zahlen. Die Leistung endet nicht, wenn sich Deine Gesundheit sich vor Ablauf der 18 Monate verbessern sollte.

Versicherte Diagnosen sind: Krebs, Herzinfarkt, Erkrankung oder Verletzung der Lunge, Schlaganfall, Querschnittslähmung, Spach/Seh/Hörverlust.

Günstigerprüfung bei Wechsel des Berufes

Wechselst Du während der Versicherungsdauer aus anderen als gesundheitlichen Gründen Deinen Beruf, kannst Du auch beim Volkswohlbund prüfen lassen, ob sich durch den Berufswechsel der zu zahlende Beitrag reduziert. Dieser neue Beitrag gilt dann für die verbleibende Versicherungsdauer. Etwas ungünstig: Es kommt ggf. zu einer Gesundheitsprüfung, wenn es billiger wird. Ausnahme: Du bist noch keine 35 und der Vertrag läuft noch keine fünf Jahre und übst den neuen Beruf seit mindestens sechs Monaten aus. Oder Du hast Deine Versicherung vor dem 20. Lebensjahr abgeschlossen und warst vor dem Berufsgruppenwechsel Schüler, Auszubildender oder Student. Dann erhöht sich die Frist auf 10 Jahre. 

Vielfältige Anpassungs- und Ausbaumöglichkeiten

Auch im weiteren Verlauf des Vertragslebens bietet der Volkswohlbund viele Ausbau- und Erweiterungsmöglichkeiten an. Um nur einige zu nennen:

  • erstmalige Gründung eines eigenen Hausstandes, 
  • Erwerb und Finanzierung einer Immobilie mit einem Finanzierungsbetrag von mindestens 50.000 Euro, 
  • Heirat, 
  • Geburt eines Kindes, 
  • Adoption eines Kindes, 
  • Eintritt der Volljährigkeit, 
  • Scheidung bzw. Aufhebung einer eingetragenen Lebens-partnerschaft oder 
  • Tod des Ehepartners bzw. des eingetragenen Lebenspartners
Berufsunfähigkeitsversicherung Volkswohlbund
Volkswohlbund

Die „verspätete“ Dynamik des Volkswohlbundes

Wir sind Fan von Dynamiken, werde auch Du einer! Besonderheit beim Volkswohlbund

Unbegrenzter Dynamikwiderspruch bei der Allianz und Alte-Leipziger, darüber haben wir oben schon geschrieben. Der Volkswohlbund liefert eine andere Version der „verspäteten Dynamik“. Mal angenommen, Du hast der Dynamik Deines Vertrages mehr als zweimal widersprochen und sie damit endgültig aus dem Vertrag gelöscht. Wenn Du nun noch keine 50 Jahre bist und Dein Einkommen passt, kannst Du die Dynamik jederzeit ohne Gesundheitsprüfung wieder einschließen. Du sparst Dir quasi die jährliche Ablehnung die bei Allianz oder Alte-Leipziger fällig ist. 

Die „verspätete Dynamik“ in der Berufsunfähigkeitsversicherung, ein grandioser Bedingungsvorteil.

Denn selbst wenn Du zehn Jahre lang auf die Dynamik verzichtest, und Dir dann plötzlich einfällt, dass Du doch einen höheren Versicherungsschutz brauchen könntest, diesen aber wegen einer Vorerkrankung nicht mehr bekommst, dann kannst du die Dynamik wieder einsetzen lassen. Dies ist sozusagen die Möglichkeit, den Vertrag auch in späteren Jahren noch zu erhöhen. Und zwar unabhängig von Gesundheitsfragen. 

Berufsunfähigkeitsversicherung Volkswohlbund

Upgrade-Option

Unter bestimmten Bedingungen hast Du beim Volkswohlbund das Recht, ohne erneute Risikoprüfung die sogenannte “Gelbe-Schein- Regelung” bei vorübergehender Arbeitsunfähigkeit einzuschließen. 

Nachversicherungsgarantien ohne Risikoprüfung

Der Volkswohlbund verzichtet bei seinen Nachversicherungsgarantien auf jede Form der medizinischen Risikoprüfung. Es werden also weder Größe und Gewicht, Rauchverhalten, Hobbies oder Risikosportarten abgefragt. Wer im Medizinstudium also zwecks Stresskompensation zur Raucherin oder zum Raucher wird, muss das seiner bestehenden BU beim Volkswohlbund nicht anzeigen. 

Berufseinsteigergarantie

Wenn Du Dein Studium beendet hast, kannst Du die zuletzt versicherte Monatsrente um 100% erhöhen, darfst aber 2500 Euro BU-Rente nicht überschreiten. 

Fazit der BU-Versicherung beim Volkswohlbund

  • klasses Bedingungswerk
  • kein Verweis auf einen anderen Studiengang
  • vielfältige Ausbaumöglichkeiten
  • super Dynamikregelung am Markt

SwissLife – eine verlässliche Größe am Markt

Stress-Studie von Swiss Life

2 von 3 Studierenden und Azubis in Deutschland, sagt Swiss Life, fühlen sich gestresst. Unter den den Berufstätigen gibt dies lediglich die Hälfte an. Schon frühzeitig müssen Studierende und Azubis mit Zeitdruck und einem hohen Arbeits- bzw. Lernpensum klarkommen. Dies sind nur zwei von vielen Stressfaktoren. Mögliche Folgen davon Stress sind z. B. psychovegetative Erschöpfungszustände, Depressionen oder Herz-/Kreislauferkrankungen. Dies alles kann zu Berufsunfähigkeit führen.

Swiss Life bietet vielfältige Mehrwerte

Der Stufenplan

Wer von Beginn an auf vollen Versicherungsschutz aber geringere Beiträge setzt, ist vielleicht mit dem Stufenplan von Swiss-Life auf einem guten Weg. Auf Wunsch läuft dieser Vertrag mit einem reduzierten Beitrag während der ersten Jahre der Versicherung.

Azubis können eine BU-Rente in Höhe von bis zu 1.300 Euro und Studierende von bis zu 1.500 Euro bzw. bis zu 2.000 Euro absichern.

 

 

 

Swiss Life Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten
Berufsunfähigkeitsversicherung Swiss Life

Quelle und Grafik: Swiss Life

Berufsunfähigkeitsversicherung Swiss Life

Besserstufungsmöglichkeit

Auch Swiss Life bietet bei einem Wechsel in einen risikoärmeren Beruf oder dem Studienstart an,  die bisherige Einstufung  der Berufsgruppe überprüfen lassen – so kann der Beitrag günstiger werden. Und das Besondere: Beim Wechsel in einen risikoreicheren Beruf steigt der Beitrag nicht.

Bei längerer Arbeitsunfähigkeit

Neben der Berufsunfähigkeit bietet Swiss Life für Studierende auch die sogenannte AU-Option an. Mit dieser kann eine Arbeitsunfähigkeit abgesichert werden. Mit der care-Option (plus) können Studierende das Thema der Pflegeabsicherung schon heute klären.

Schwere Krankheiten Baustein

Studierende können von Swiss Life eine Akuthilfe erhalten. Diese wird in Höhe der vereinbarten monatlichen BU-Rente für eine Dauer von zwölf Monaten gezahlt. Dazu muss eine von Swiss Life definierte schwere Krankheiten diagnostiziert worden sein. Diese Diagnosen sind: Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall, Blindheit, Taubheit oder Verlust der Sprache.Der Leistungsanspruch endet nicht, auch wenn sich der Gesundheitszustand innerhalb dieser Zeit verbessert.

Fazit der BU-Versicherung bei Swiss Life

  • sehr gutes Bedingungswerk
  • hervorragende Pflegeoption
  • vielfältige Ausbaumöglichkeiten
  • sehr finanzstarkes Unternehmen

Was ist beim Vertragsabschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten zu beachten?

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Studierende abzuschließen, kann mit ein paar Tücken verbunden sein. Wir empfehlen daher, vor dem Abschluss eine Beratung in Anspruch zu nehmen. Wir bieten Dir diese Leistung kostenlos an.

Wir vergleichen Bedingungen, nicht Preise

Wenn wir Berufsunfähigkeitsversicherungen für Studenten vergleichen, beachten wir mehrere Aspekte. Dabei geht es nicht nur um die Höhe der Beiträge und der Rente, sondern beispielsweise auch um den Service des Versicherers, um den Datenschutz und weitere Punkte.

Basis der Leistung

Die Basis für die Leistung einer Berufsunfähigkeitsversicherung für Studierende ist die Absicherung gegen den Ausfall Deines Leistungsvermögens. Dieses bezieht sich momentan auf Dein Studium, doch es gibt auch Versicherer, die nur Deinen Zielberuf versichern wollen. Auch wenn Du die Rente beziehst, kann der Versicherer Deinen Gesundheitszustand erneut überprüfen lassen. Diese Klausel steht praktisch in jedem Vertrag – allerdings gibt es im Detail Unterschiede. Mal muss der Versicherer tätig werden, mal Du. Wir nennen dies zeitlich befristetes Anerkenntnis. Lies mehr dazu in unserem Fachbeitrag zum Thema.

Basis der Leistung Was zahlt eine BU-Versicherung für Studenten?

Klar, ein wichtiger Punkt ist für Dich die Höhe der Berufsunfähigkeitsrente. Sie muss genügen, um Deinen Lebensunterhalt zu finanzieren, wenn Du keinerlei Einkommen durch eine berufliche Tätigkeit erzielen kannst und auch kein BAföG erhältst. Berufstätige sollen sich daher so absichern, dass sie etwa 80 % ihres Nettoeinkommens als BU-Rente erhalten. Bei der Berufsunfähigkeitsversicherung für Studierende gibt es so einen Referenzwert nicht, weshalb Du eine Rentenhöhe Deiner späteren Berufsunfähigkeitsrente ab 1.000 bis 1.500 Euro monatlich anstreben solltest. Diese Höhe bestimmst Du mit Deinem Betrag zur BU-Versicherung.

Tipp: 1.000 Euro erscheinen Dir wenig, aber die Kosten sind für Studierende schon hoch? Du kannst den Beitrag bei den meisten Tarifen später erhöhen. Dies muss Dir der Anbieter mit einer sogenannten Nachversicherungsgarantie ermöglichen. Diese benötigst Du aus verschiedenen Gründen:

 Berufseinstieg

  • erste Beförderung
  • Hochzeit 
  • Nachwuchs
  • Anschaffung eines Eigenheims

 Die Nachversicherungsgarantie bedeutet, dass Du Deinen Beitrag ohne erneute Risiko- und Gesundheitsprüfung erhöhen kannst. Die Risikoprüfung bezieht sich auf Deine Berufsausübung, Deine Lebensweise (Raucher/Nichtraucher) und möglicherweise auf ein riskantes Hobby wie Bergsteigen.

Kein Verweis auf andere Fachrichtung

Dass die Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten keine abstrakte Verweisung auf einen möglichen anderen Beruf enthält, ist eine selbstverständliche Voraussetzung, die von dieser privaten Versicherung erwartet werden darf. Das betrifft auch Dein Studium: Der Versicherer darf Dich nicht auf eine andere Fachrichtung verweisen. Umgekehrt sollte der Beitrag zur Police nicht steigen, wenn Du von Dir aus Dein Studienfach wechselst. Dasselbe betrifft Dein späteres Berufsleben: Auch hier sollte ein Jobwechsel nicht die Police verteuern. Manche Versicherer verlangen die Anzeige eines Jobwechsels, weil damit ihr Risiko steigen könnte. Idealerweise wählst Du eine Police, bei der dies nicht verlangt wird. Vorteilhaft ist es hingegen, wenn Dir der Versicherer mit einem risikoarmen Beruf eine Besserstellung gewährt. Du zahlst dann niedrigere Beiträge.

Was kostet eine BU-Versicherung für Studenten?

Die Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten ist vergleichsweise günstig. Am meisten bestimmt Dein Gesundheitszustand den Beitrag. Freilich zeigen sich im Vergleich verschiedener Anbieter größere Preisunterschiede, weshalb wir viele Anbieter vergleichen – wir kümmern uns gerne darum.

Unterschiede in den Berufsgruppen

Der Versicherer bewertet für die Preisfindung unter anderem das Risiko für Studierende Deines Fachgebiets. So zahlt ein Jurastudent, der die Police mit 19 Jahren abschließt, einen monatlichen Beitrag ab etwa 35 Euro, bei einem Studenten im Fach Bauingenieurswesen sind es etwa 40 Euro, bei einem Medizinstudenten, der erst mit 27 Jahren die Berufsunfähigkeitsversicherung für Studierende abschließt, sind es dennoch nur 38 Euro. Das liegt daran, dass der Bauingenieur auf der Baustelle höheren Risiken ausgesetzt ist. Die Berufsunfähigkeitsrente würde in den genannten Fällen monatlich 1.500 Euro betragen. Die Versicherungsnehmer sind beim Abschluss gesund und Nichtraucher, die BU-Police schützt sie bis zum Renteneintrittsalter (67. Lebensjahr).

Berufsunfähigkeitsversicherung Studentin
Berufsunfähigkeitsversicherung Studenten abschließen: Worauf solltest Du achten?

Welche Berufsunfähigkeitsversicherung ist die beste?

Es ist nicht möglich, die beste Berufsunfähigkeitsversicherung für Studierende zu benennen, weil das Thema sehr komplex ist und sich manche Versicherer auf bestimmte Zielgruppen spezialisieren. Grundsätzlich gilt zudem, dass dein individueller Fall entscheidet, welcher Tarif am besten ist. Dabei sind die wichtigsten Fakten:

  • Dein Lebensalter
  • Dein Gesundheitszustand inklusive möglicher Vorerkrankungen
  • Dein Studienfach
  • Deine Lebensweise (Raucher/Nichtraucher, riskante Hobbys)
  • Dein Rentenwunsch 

Die Preisangebote im Internet, die unter anderem Direktversicherer publizieren, beziehen sich in der Regel auf ein Best-Case-Szenario. Das bedeutet: Der Versicherungsnehmer ist kerngesund, hat auch keine früheren Vorerkrankungen, ist Nichtraucher, studiert ein risikoarmes Fach und wird daher auch in einem risikoarmen Beruf arbeiten und hat keine riskanten Hobbys. Gerade der letzte Punkt ist aber bei der Berufsunfähigkeitsversicherung für Studierende recht entscheidend, denn wie Du selbst weißt, sind Studenten sehr sportlich, klettern auf Berge, tauchen, fliegen mit dem Gleitschirm und unternehmen vieles mehr, was den Versicherer durchaus beunruhigt.

Gerne gebucht, unsere Onlineberatung zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Nimm daher gerne eine Beratung bei uns in Melsungen oder online in Anspruch, um ein konkretes Angebot für die BU-Police für Studierende zu erhalten. Nicht zuletzt verschafft Dir die Beratung den Überblick zur Berufsunfähigkeitsversicherung für Studierende. Wir freuen uns darauf, für Dich aktiv zu werden.

FAQ

Auch wenn das Thema Berufsunfähigkeit nicht zum quälenden Studentenleben passt – wir empfehlen: Schütze Dich als junger Mensch rechtzeitig mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung. Du kannst diese Police Dein Leben lang behalten und per Nachversicherungsgarantie an veränderte Lebensumstände anpassen. Für ein konkretes Angebot bieten wir Ihnen eine persönliche Beratung an. Du kannst in diesem Gespräch Deine eigenen Vorstellungen zur Berufsunfähigkeitsrente äußern. Außerdem erfährst Du, dass Du ganz persönlich beim Abschluss achten solltest und wie Dein individuelles Risiko beschaffen sein könnte, berufsunfähig zu werden.

Häufige Fragen

Ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten sinnvoll?

Ob eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten sinnvoll ist, entscheidest Du am besten individuell. Aus unserer Erfahrung können wir sagen: Die Versicherung ist fast immer zu empfehlen. Sie sichern sich vor finanziellen Risiken durch eine Erkrankung ab und das auch schon dann, wenn Du Dein Studium nicht weiterführen kannst. Auch im späteren Berufsleben ist sie wichtig. Je früher Du eine Polizei abschließt, umso günstiger sind meist die Beiträge.

Wie lange zahlt eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten?

Wie lange eine BU-Versicherung zahlt, hängt vom Vertrag und der Art der Erkrankung ab. Es gibt Fälle, in denen bis zum 67. Lebensjahr eine Rente ausgezahlt wird. Es ist wahrscheinlich, dass der Versicherer nach einer bestimmten Zeit eine erneute Gesundheitsprüfung anfordert.

Anne Misch Versicherungsmaklerin Melsungen

Hintergrund Berufsunfähigkeit: Warum ist eine Versicherung wichtig?

Schon gewusst? Die statistische Wahrscheinlichkeit, dass Du berufsunfähig wirst, liegt bei 25 %. Das geht aus einer Datenanalyse der DAV (Deutsche Aktuarvereinigung) aus dem Jahr 2018 hervor. Ein wichtiger Aspekt ist dabei, dass der konkret ausgeübte Beruf keinen bedeutsamen Einfluss auf den Eintritt der Berufsunfähigkeit hat. Büroangestellte, Lehrerinnen und Lehrer, Kraftfahrer, Handwerker, Ingenieure und Ärztinnen sind gleichermaßen betroffen. Gerade Bandscheibenvorfälle treten gehäuft durch ergonomisch ungünstige Büroarbeitsplätze auf. Dies ist der rein medizinische Aspekt, der für den Abschluss der Police spricht.

Im Grunde kein Schutz vom Staat

Hinzu kommt eine spezielle gesetzliche Regelung in Deutschland: Erwerbstätige der Jahrgänge bis 1960 (einschließlich Geburtsdatum 01.01.1961) genießen als gesetzlich Versicherte einen höheren Schutz durch die gesetzliche Erwerbsminderungsrente. Für jüngere Personen entfällt dieser Schutz.

Abstrakte Verweisung

Wenn Du ab dem 02.01.1961 geboren bist, musst Du aus Sicht der gesetzlichen Rentenversicherung jede zumutbare, auch vollkommen artfremde Tätigkeit annehmen, wenn Dir das für mindestens sechs Stunden pro Arbeitstag möglich ist. Das ist die sogenannte abstrakte Verweisung. Vielleicht bist Du Ingenieur, doch die Rentenversicherung mutet Dir zu, als Hausmeister oder Pförtner zu arbeiten. Dieser Passus der abstrakten Verweisung entfällt in der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung, die Dir daher als Jahrgang 1961 und jünger auf jeden Fall nutzen kann.

Buche hier Deinen Beratungstermin zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Wir beraten Dich online und offline