Warten = verlieren

Minijob Zinsen
Blog

Geschrieben von Olaf Misch

Juni 15, 2022

Aussage eines 27-jährigen Kunden vor wenigen Tagen! „Ich ärgere mich grün, weil ich nicht früher begonnen habe zu Investieren. Dieses Warten hat mich viel Ertrag und Zins gekostet.“ Kommen wir gleich zum Kern der Sache: Warten auf den richtigen Augenblick kostet Dich Ertrag! Denn alles, was Du für eine gelungene Altersvorsorge brauchst, ist Zeit!

Worauf Warten?

Reich werden will jeder. Schon früh etwas dafür tun, ist aber unbequem. Dabei ist es die einfachste Sache der Welt, mit wenig Geld über lange Zeiträume Geld zu verdienen. Wegen des Zins – und Zinseszinses. Darum beginne möglichst früh. Am besten dann, wenn Du noch gar kein Geld verdienst! Warum? Weil Du damit eine Verpflichtung Dir selbst gegenüber eingehst und Wege suchen musst, um dieser Verpflichtung nachkommen zu können. Das ist der Grund, weshalb viele Lottogewinner nachher pleite und unglücklich sind: Sie haben keine Verpflichtungen mehr und verdienen kein Geld mehr. Sie kümmern sich nicht mehr um ihre finanzielle Zukunft.

Warten

Wichtige Gründe fürs Warten

Natürlich gibt es Gründe gegen frühzeitiges Investieren: Der lang geplante Urlaub, das benötigte neue Auto, Renovierungen, Hauskauf, Umzug, Heirat, Scheidung, Kinder, Karriere (oder keine), Essen, Kleidung, Heizung, Miete… und alles wird immer teurer.

Wichtige Gründe gegen das Warten

Die lang geplante Reise, das nächste Auto, Renovierungen, Umbau, Umzug, Heirat, Scheidung, Enkelkinder, mangelnde Rente, Essen, Kleidung, Heizung… und alles wird immer teurer. Fakt ist doch, dass Deine Altersrente für all das nicht nicht reichen wird. Nicht bei 5 Prozent Inflation. Und schon gar nicht bei 7 Prozent Inflation! Das steht ja sogar im Rentenbescheid! Du musst auf Deinen eigenen Zins setzen, und der kann nicht warten!

Warten

Zinseszins soll Inflation schlagen

Wenn Du die Inflation schlagen willst, musst Du über lange Zeiträume sparen und Dir den Zinseszins zu Nutze machen. Was lernen wir daraus? Du zahlst weniger je länger Du einzahlst. Klingt komisch, ist aber logisch. So haben Deine Zinsen mehr Zeit um wieder Zinsen anzuhäufen. Es ist wie beim Familienzuwachs. Erst müssen Kinder da sein, die selbst wieder Kinder bekommen. Und in der Geldanlage ist es nicht anders. Erst müssen Zinsen da sein, damit diese auch wieder Zinsen bekommen können.Die Preise werden weiter steigen, die Zinsen für Sparer allerdings nicht. Darum musst Du am Kapitalmarkt investiert sein und investiert bleiben. Wie Du das logisch, preiswert und rentabel hinbekommst, kannst Du in dem Video unten sehen.

Zins

Warten heißt verlieren

Oft werden wir gefragt, ob es nicht besser wäre zu warten, bis der ideale Einstieg in den Kapitalmarkt gekommen ist. Gegenfrage: Wann soll der da sein? Und unsere Erfahrung lehrt uns: Gerade in Phasen der Kapitalmarktkrisen (heute also, im Mai 2022), also in einer Zeit in der der Einstiegszeitpunkt idealer kaum sein könnte, wird lieber abgewartet.

Strafzinsen

Ich tus aufs Sparbuch. Hören wir immer wieder. Aber durch Inflation wird Ihr Geld dort immer weniger. Und nicht nur, dass Du keine Zinsen bekommst.  Strafzinsen für Einlagen schon ab 25.000 Euro sind kein Thema mehr. Du zahlst also auch noch dafür, dass Dein Geld amtlich weniger wird. Du kannst quasi dem Sinken Deiner Rente zusehen.

Dein Plan: Alt werden mit Geld

Konzept vor Produkt heißt die Devise. Wenn Du langfristig wirklich erfolgreich investieren willst um Zinseszins zu erwirtschaften, tu das mit wissenschaftlichen Ansätzen und geringstmöglichen Kosten. Ganz ohne Kosten gehts nicht, immerhin muss auch der Autor etwas für seine Rente tun:) Aber es geht, bei all dem, mehr als Du für möglich hältst. Um eine ordentliche Rentenplanung kommst Du nicht umhin. Um eine ordentliche Beratung in diesem Sinne kommen wir nicht umhin. Und dann musst Du nur noch alt werden, den Plan hast Du dann ja schon.

Wie sieht eine vernünftige und verständliche Altersvorsorgeplanung aus?

In der folgenden Grafik haben wir dargestellt, wie einfach und verständlich Vorsorgeplanung sein kann. Rentenziel, Rentenplan. Wir versprechen: Wenn uns alle Daten vorliegen, bist Du in maximal 30 Minuten hier wieder weg.

Zinseszins

Was kannst Du von Misch & Wipprecht GmbH als Deinem Vermittler und Berater erwarten?

  • umfassender Marktüberblick
  • wir beantworten jede Frage zu Zins und Zinseszins, versprochen!
  • regelmäßige Weiterbildungen zum Thema
  • Marktkenntnis, auch beim Thema Altersvorsorge, umfassend
  • Thema Altersvorsorge wird als Lösung am Kundenwunsch beraten und auch so dokumentiert
  • Komplette Vorsorgeplanung mittels finanzmathematischer Grundlagen
  • Wir können alle Kosten aus Bestandverträge rausrechnen und transparent machen
  • Sonderkonzepte und Lösungen mit vereinfachten Gesundheitsfragen, wenn nötig.
  • Vergütung erfolgt vom Versicherer durch Provision – wir schreiben Dir keine Rechnung
  • Wir verkaufen nicht provisionsorientiert, die Unterschiede in Produktvergütungen jucken uns nicht
  • Über unsere EndkundenAPP hast Du 24/7 Zugriff auf Deine Verträge und Dokumente
  • Wir sind telefonisch erreichbar, keine Callcentren, keine externen Office
  • keine Teilnahme an Vertriebswettbewerben
  • keine Vertriebsziele oder Mindestumsätze
  • persönliche Beratungshaftung
  • Service im Nachgang bei Vertragsbetreuung verpflichtend, da wir eine kleine Bestandspflegeprovision dafür vom Versicherer erhalten

Fazit

Wir sind unabhängiger Versicherungsmakler und davon natürlich überzeugt, dass wir Dir die beste auf Dich passende Lösung bieten können!

Mehr Infos gewünscht? Jetzt Termin reservieren!

Wir beraten online – schnell, effektiv, umfassend. Jetzt testen!

Das könnte Sie auch interessieren..

Fondskosten richtig einordnen

Fondskosten richtig einordnen

Ja, Fondskosten sind nicht alles. Aber sie können entscheidend sein für Deine finanzielle Zukunft. Denn Du musst mehr...

Mein Sparbuch, der Zins und ich

Mein Sparbuch, der Zins und ich

Das Sparbuch, seit Kaisers Zeiten (und ich meine nicht Beckenbauer) der Deutschen liebstes Buch. Noch vor der Bibel,...

Die Rentenlücke aufspüren

Die Rentenlücke aufspüren

Wir alle wissen ja um unsere Rentenlücken. Planlos lossparen um diese zu schließen, nützt aber wenig. Zunächst muss...